zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Berufswahlpass - Regionales Bildungsbüro - Bildung & Wissenschaft - Leben in Dortmund - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de Wortmarke RBB

Regionales Bildungsbüro

Schüler arbeiten am PC
Bild: Karl-Schiller-Berufskolleg

Dortmunder Berufswahlpass

Mit dem Dortmunder Berufswahlpass können Jugendliche ab der 8. Klasse ihre Stärken entdecken, sich auf Praktika vorbereiten, ihre Anschlussmöglichen nach der Sekundarstufe I herausfinden und ihre Beratungsgespräche zum Thema „Berufsorientierung“ dokumentieren.

Zum Schuljahr 2012/13 wurde der Berufswahlpass komplett vom Regionalen Bildungsbüro überarbeitet und an das "Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule-Beruf in NRW" angepasst.

Die Schülerinnen und Schüler können den Berufswahlpass stärker als bisher selbstständig nutzen. Dazu enthält der Pass zahlreiche aufeinander aufbauende Broschüren, die sowohl Informationen als auch Arbeitsmaterialien beinhalten. Die Broschüre „Bewerbungstipps“ enthält z.B. die Möglichkeit eine Online-Bewerbung über ein Übungsportal der Stadt Dortmund zu testen, damit die Jugendlichen im Ernstfall gut vorbereitet sind.

Der neu aufgelegte Berufswahlpass ist, wie auch die erste Version mit zahlreichen Partnern aus Wirtschaft, Schule und Freier Träger erarbeitet worden. In Dortmund ist damit ein in NRW einzigartiges Portfolioinstrument entstanden.

  • Symbol: vorlesen
  • Symbol: Bookmarks
    Symbol Schließen
    • Was ist das?
    • Bitte beachten Sie, dass Sie zum jeweiligen Anbieter weitergeleitet werden und dort dessen Datenschutzbestimmungen gelten.

Ansprechpartner

Stadt Dortmund - Regionales Bildungsbüro - Arbeitsbereich Schule - ArbeitsweltSandra FitzenAnsprechpartnerin
Sandra Fitzen
44135 Dortmund
Berufswahlpass, Berufskollegs, Schüler Online, Kooperation Schule - Betriebe
Telefon: 0231 50-27659
Fax: 0231 50-26377
E-Mail: sfitzen@stadtdo.de
Symbol: Kontakt

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü