Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz, Berswordthalle und altes Stadthaus

Informationen zum Corona-Virus

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Presse-Konferenzen

Eine Presse-Konferenz ist ein großes Treffen.
Bei dem Treffen geht es darum:
Nachrichten werden weitergegeben.
Zum Beispiel an

  • das Radio
  • das Fernsehen
  • die Zeitungen
  • das Internet.

Grafik/Symbolbild: Pressekonferenz

Informationen zum Impf-Start am 8. Februar

Nachricht vom 11. Februar 2021

Das Impfzentrum Phoenix-West hat
mit der Arbeit begonnen:
Seit Montag den 8. Februar
ist das Impf-Zentrum geöffnet.
Von 14 bis 20 Uhr.

Grafik/Symbolbild: Spritze
Grafik/Symbolbild: Impfzentrum / großes Gebäude

Hier können Sie mehr zum Impf-Zentrum lesen:
Impf-Zentrum

Zum Start vom Impf-Zentrum
gab es eine Presse-Konferenz.

Hier können Sie die Presse-Konferenz sehen:
YouTube.com/stadtdortmund.

Der Verwaltungs-Vorstand informiert: Das ist die aktuelle Corona-Lage in Dortmund

Nachricht vom 1. Dezember 2020

Am 1. Dezember gab es eine Presse-Konferenz.

Die Presse-Konferenz war vom
Verwaltungs-Vorstand der Stadt Dortmund.

Im Verwaltungs-Vorstand
sind die Chefs der Stadt-Verwaltung.

Die Chefs der Stadt Verwaltung sind:

  • Rechts-Dezernent Norbert Dahmen
  • Ober-Bürgermeister Thomas Westphal
  • Gesundheits-Dezernentin Birgit Zoerner
  • Schul-Dezernentin Daniela Schneckenburger
Grafik/Symbolbild: Vorstand / 4 Personen

Der Verwaltungs-Vorstand informierte
über verschiedene Themen.
Auch über die neuen Infos
zum Corona-Virus.

PK VV 1. Dezember 2020

Rechts-Dezernent Norbert Dahmen, Ober-Bürgermeister Thomas Westphal, Gesundheits-Dezernentin Birgit Zoerner und Schul-Dezernentin Daniela Schneckenburger informierten in einer Presse-Konferenz: Das ist die aktuelle Corona-Lage in Dortmund. Das Bild ist von: Dortmund-Agentur. Von Gaye Suse Kromer
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Gaye Suse Kromer

Am Anfang sprach die Gesundheits-Dezernentin
Birgit Zoerner über

  • den Inzidenz-Wert
  • Impf-Zentren

Inzidenz-Wert

Sehr viele Menschen in Dortmund
haben sich mit dem Corona-Virus angesteckt.

Für die Anzahl der Ansteckungen gibt es eine Zahl.
Die Zahl heißt Inzidenz-Wert.
Die Zahl steht für die Häufigkeit einer Krankheit.

Zum Beispiel:
Wie viele von 100.000 Einwohnern
haben sich mit dem Corona-Virus angesteckt?
In den letzten 7 Tagen?.
Das nennt man den
7-Tage-Inzidenz-Wert.

Grafik/Symbolbild: Checkliste

Am 4. Dezember 2020 war der Inzidenz-Wert

  • in Dortmund 172,3.
  • im Bundes-Land Nordrhein-Westfalen 142,8.

Das Ziel ist:
Der Inzidenz-Wert muss
unter die Zahl 50 kommen.
Besser: unter 35.

Hinweise

Grafik/Symbolbild: Männlich = Weiblich

Männliche und weibliche Schreib-Weise
sind auf dieser Internet-Seite gleich.
Alle sind mit einer Schreib-Weise gemeint.

Rechtehinweis

Urheber und Übersetzer sämtlicher Texte unter dem Menüpunkt "Infos zum Corona-Virus" in Leichter Sprache:
Büro für Leichte Sprache der Lebenshilfe Bremen e.V. und Lebenshilfe Oberhausen e.V., Leben im Pott - Büro für Leichte Sprache an Rhein und Ruhr

Urbeher des Videos "Quarantäne bei Corona":
Stadt Dortmund

Sämtliche Grafiken zur Unterstützung der Texte unter dem Menüpunkt "Infos zum Corona-Virus" in Leichter Sprache:
© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013-2021

Siegel: Leichte Sprache geprüft

Siegel: Lebenshilfe-Gesellschaft für Leichte Sprache eG
Die Texte in Leichter Sprache wurden von Testlesern aus der Zielgruppe geprüft.