Dortmund überrascht. Dich.
Außenansicht des Dietrich-Keuning-Hauses

Dietrich-Keuning-Haus

Bild: Hans Jürgen Landes Fotografie

Talk im DKH am 20.01.2017

Seit dem 6. Mai 2013 findet in München vor dem 6. Strafsenat des Oberlandesgerichts München der „NSU-Prozess“ statt. Prof.
Dr. Aladin El-Mafaalani hat sich am 20.01.2017 mit Mehmet Daimagüler (Anwalt und Vertreter der Nebenklage im NSU-Prozess) und Fatih Cevikkollu (Theater-, Film- und Fernsehschauspieler) über den NSU Prozess, rechten Terrorismus und (drohenden) Rechtsruck in Deutschland unterhalten. Neben dem aktuellen Stand des Strafprozesses ging es um die persönlichen Erfahrungen und Einschätzungen der Gäste Daimagüler und Cevikkollu. Insbesondere Daimagüler konnte aufgrund seiner Einblicke in Prozessakten auf Detailfragen des Publikums eingehen. Cevikkollu, der das Thema kabarettistisch aufgriff, fragte sich: "wie man mehrere dutzend Akten versehentlich schreddern kann"?. Insgesamt haben ca. 350 Gäste die Veranstaltung besucht.
"Talk im DKH"