Dortmund überrascht. Dich.
Außenansicht des Dietrich-Keuning-Hauses

Dietrich-Keuning-Haus

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Hans Jürgen Landes Fotografie

"Nordstadtsommer"

Keuninghaus lädt zu einer Woche voll mit Musik, Kultur und Sport ein

Nachricht vom 08.07.2021

Eine Woche mit Unterhaltung, Musik, Kultur und Sport für Menschen jedes Alters bietet der "Nordstadtsommer" im und am Keuninghaus. Vom 11. bis 17. Juli gibt es täglich Programm - komplett kostenlos.

Junge am Parkour

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Thalis Weizmann

Los geht es am Sonntag, 11. Juli, um 13:00 Uhr, mit dem Interkulturellen Gebet zum Thema "Wir sind alle Gottes Kinder". Vertreter*innen unterschiedlicher Religionen widmen sich aktuellen gesellschaftlichen Themen, darunter auch "Dortmund goes Black" und "1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland". Die Besucher*innen dürfen sich zudem auf Musik von Ornella Mikwasa freuen.

Ausstellung "The Miseducation of Melanin"

Am selben Tag eröffnet um 16:30 Uhr im Rahmen von „Dortmund goes Black“ die Ausstellung von Sheila Elethy Kipling Lutumba "The Miseducation of Melanin". Die 26-jährige bildende Künstlerin bezeichnet sich als „waschechte Dortmunderin mit Wurzeln im Kongo“ und sieht ihre Malerei als wesentlichen Bestandteil ihrer Identitätsentwicklung als schwarze Frau in dieser Gesellschaft. Die Ausstellung ist eine Sammlung ihrer Arbeiten der vergangenen Jahre: Es geht um schwarze Menschen, darunter auch Gesichter großer Persönlichkeiten der schwarzen Geschichte. Die Vernissage wird von Ornella Mikwasa musikalisch begleitet, die Ausstellung ist bis zum 31. August zu sehen. Für die Vernissage ist eine keuninghaus2togo@gmail.com.

Musik und Talk

"Dortmund goes Black" meets "Pottkultur" heißt es am Donnerstag, 15. Juli, um 19 Uhr. Moderatorin Özge Çakırbey serviert dem Publikum Musik von Razzmatazz, Moh Kanim und Justice Luvuvamo: Musik und Wortakrobatik, mit Rhythmus und Power. Anschließend gibt es eine Talkrunde mit den Künstler*innen.

Lesung aus neuem Kinderbuch

Am Freitag, 16. Juli, lädt das Keuning.haus zur Book Release Party: Patrick Salmen liest aus "Der gelbe Kranich". Der Slam-Poet, Schriftsteller, Sprecher und Bühnenkünstler erzählt in seinem ersten Kinderbuch vom Vermissen und Wiederfinden, von den Widrigkeiten des Alters und der hohen Kunst des Mittagsschlafes. Die Sound-Lesung richtet sich an Kinder ab sieben Jahren und ihre Eltern. Los geht es um 17:00 Uhr.

Gesang und Bewegung

Der Samstag, 17. Juli, wird wieder musikalisch. Faryna besucht den Kinder- und Jugendbereich und hat ihre Gitarre im Gepäck und, wie immer, Musik, die Kinder in Bewegung bringt. Gesungen und gespielt wird draußen ab 16:00 Uhr. Gefördert wird der Auftritt aus den Mitteln der Sparkasse und des Kulturbüros Dortmund.

Internationales Tango-Konzert zum Abschluss

Zum Abschluss lockt ein Tango-Konzert und Show mit hochkarätigen internationalen Künstler*innen: Es kommen das Duo Leonel Capitano (Gesang und Bandoneon) und Pablo Murgier (Piano), das Tanzpaar Ayelén Urrutia und Martin Vicente (Tango, Samba und Chacarera) sowie der DJ El Porteño. Durch den Abend führen Betül Kula und Angel Landro. Los geht es um 20:00 Uhr. Eine keuninghaus2togo@gmail.comist erforderlich.

Einlass halbe Stunde vor Beginn

Einlass bei allen Veranstaltungen jeweils eine halbe Stunde vor Beginn. Das Keuninghaus bittet um pünktliches Erscheinen, da der Einlass aufgrund der aktuellen Auflagen und Sicherheitskontrollen länger als üblich dauert.

Im Kinder- und Jugendbereich des Keuninghaus gibt es darüber hinaus in den Sommerferien weitere offene Angebote.

  • Klettern: für Kinder (16:00 bis 18:00 Uhr) und Jugendliche (18:30 - 20:00 Uhr) am 13./14., 20./21., 27./28. Juli
  • Parkour: mittwochs zwischen dem 7. Juli und 11. August, für Kinder von 16:30 bis 18:00 Uhr, für Jugendliche von 18:30 bis 20:00 Uhr
  • Bike Schule: donnerstags vom 8. Juli bis 12. August, für Kinder von 16:30 bis 18:00 Uhr, für Jugendliche von 18:30 bis 20:00 Uhr.
  • Tanz: freitags für Kinder von 16:30 bis 18:00 Uhr, für Jugendliche von 18:30 bis 20:00 Uhr
  • Skateschule: samstags für Kinder von 16:30 bis 18:00 Uhr, für Jugendliche von 18:30 bis 20:00 Uhr.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.

Dietrich-Keuning-Haus