Dortmund überrascht. Dich.
Außenansicht des Dietrich-Keuning-Hauses

Dietrich-Keuning-Haus

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Hans Jürgen Landes Fotografie

Kulturfest

¡VIVA!

Das lateinamerikanische Kulturfest

Dieses zum zweiten Mal im Dietrich-Keuning-Haus stattfindende Festival bietet wieder vielfältige unmittelbare Einblicke in die lateinamerikanische Kultur.

Die zweite Edition von „¡VIVA!“ findet an zwei Tagen statt.

In diesem Jahr ist das „Gastland“ Peru. Der Andenstaat Peru stellt sich am Freitag mit Film, Live-Musik, kulinarischen Köstlichkeiten, Handwerk und Literatur vor.

Am Samstag präsentieren zahlreiche Künstlerinnen und Künstler sowie Tanzgruppen aus NRW die lateinamerikanische Kultur. Das Kulturfest bietet kulinarische Genüsse, lebendige Eindrücke und Informationen über die Lebensweise in Ländern wie Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, die Dominikanische Republik, Ecuador, Kolumbien, Kuba, Mexiko, Peru, Uruguay, Venezuela sowie über das Leben der lateinamerikanischen Gemeinschaften hier in Dortmund und Umgebung.

Wir freuen uns, dass Birgit Jörder, Bürgermeisterin der Stadt Dortmund, erneut die Schirmherrschaft übernimmt.

Kooperationspartner: Caroline Duenas (Etnia y Folclor Colombia), Patricia Hohlsiepe, Alejandra Oviedo (Cafe Latino), Patricia Ferreyra Burges, Virginia Novarin

Freitag, 16. März 2018
Einlass 18.00 Uhr | Beginn 19.00 Uhr | Ende 22.00 Uhr
Eintritt 8,00 €, inkl. Verkostung

Samstag, 17. März 2018
Einlass 14.00 Uhr | Beginn 15.00 Uhr | Ende 23.00 Uhr
Eintritt 5,– € | Kinder bis 15 Jahre frei

Veranstaltungsinformation

Kulturfest: ¡VIVA!

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Samstag, 17. März 2018
(16.03.2018 - 17.03.2018)
15:00 - 23:00 Uhr

Veranstalter

Dietrich-Keuning-Haus