Bunte Holzbretter

Kulturbüro

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Adobe Stock / stockyme

EIN BLICK in Dortmunder Kunst

Informationen zum Coronavirus

Bitte beachten Sie, dass ab dem 13.12.2021 das Tragen einer FFP2, KN-95- oder N95-Maske in einigen städtischen Gebäuden und Räumen mit Publikumsverkehr zwingend erforderlich ist!

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Etta Gerdes

Etta Gerdes

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / U2 Kulturelle Bildung

Etta Gerdes studierte Fotodesign und arbeitet seit 2003 als Landschafts- und Gartenfotografin. Mit dem Goethe-Institut veröffentlichte sie Bücher über kanadische Landschaftsarchitektur und die Stadtentwicklung von Dublin. Themen ihres künstlerischen Schaffens sind Stadtgrün, Nachhaltigkeit und Gärten.

Etta Gerdes zeigt in der Ausstellung EIN BLICK IN DORTMUNDER KUNST das Werk „Lenne I“ aus dem Jahr 2020 sowie das Werk „Lenne II“, ebenfalls aus dem Jahr 2020.

Zum Thema

EIN BLICK in Dortmunder Kunst