Dortmund überrascht. Dich.
Die Band Velvet Attack auf der Bühne bei DortBunt

Kulturbüro

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Kulturbüro / Didi Stahschmidt

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Dortmund.Macht.Lauter.

DortmundMachtLauter-Logo

Logo Dortmund.Macht.Lauter.

Die Musikmarke „Dortmund.Macht.Lauter.“ steht seit 2015 für das Schwerpunktprogramm zur „Förderung der Populären Musik/Popkultur“ des Kulturbüros Dortmund und symbolisiert im doppelten Sinne die pragmatische wie programmatische Ausrichtung dieses Förderprogramms.

Es hat sich zur Aufgabe gemacht, die lokalen Bands, Musiker*innen, Produzent*innen, Clubbetreiber*innen, Musikvereine und weitere Protagonisten zu fördern und zu unterstützen. Hierbei werden neben Bereichen wie Marketing, Image und Netzwerkarbeit vor allem Schwerpunkte bei der Spielstätten- und Festivalförderung sowie der Unterstützung von Bands und Musikstrukturen gelegt.
Dazu zählen unter anderem die monatlichen Musik-Stammtische mit themenorientiertem Infotainment, die finanzielle Unterstützung von Musikvereinen, Festivals oder Veranstaltungsreihen, aber auch eigene Liveformate und die aktive Beteiligung an Festivals wie „DortBunt!“, dem „Musik.Kultur.Picknick.“ bis hin zum „Juicy Beats Festival“ mit eigenen Bühnen und Bands aus Dortmund.