Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Nachrichten - Kulturbüro - Freizeit & Kultur - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de Wortmarke Kulturbüro

Kulturbüro

Notebook
Bild: photocase.com / c-promo.de

Suche

Hier finden Sie Nachrichten aus dem Bereich "Kulturbüro". Weitere Nachrichten finden Sie im Nachrichtenportal.

Suchbegriff
Themen- und Stadtbezirkswahl
Zeitraumauswahl
Suche starten

Nachrichten

Nachrichten 1 - 25 (von 25)

zurückblättern nicht möglich zurückweiterblättern nicht möglich weiter
  • 1
Lawrence Brownlee

23.05.2017

Musikfest

KLANGVOKAL würdigt die "Heimat Europa"

Das KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund präsentiert vom 28. Mai bis zum 25. Juni 2017 unter dem Motto "Heimat Europa" hochkarätige musikalische Begegnungen mit Künstlern aus 30 Ländern.

Duo Aciano

11.05.2017

Jubiläum

20 Jahre Gitarrenmusik im Torhaus

Die Konzertreihe "Gitarrenmusik im Torhaus" wird zwanzig. Anlässlich des Jubiläums gibt es extra Konzerte vom 19. Mai bis 21. Mai in der Marienkirche, im MKK und in der Petrikirche.

One Oak Live

04.05.2017

Musikstammtisch

Jazzclub domicil stellt sich vor

Beim nächsten Musik-Stammtisch des Kulturbüros, am Dienstag, 9. Mai, stellt sich diesmal der Dortmunder Jazzclub domicil vor, der neuerdings auch Gastgeber des Stammtischs ist.

28.04.2017

Endspurt

Jetzt Anträge für Theaterförderung einreichen

Die Antragsfrist für die Theaterförderung läuft: Akteure aus der freien Theaterszene haben noch bis 10. Mai Gelegenheit, ihre Anträge auf Förderung beim Kulturbüro Stadt Dortmund zu stellen. Die Projekte müssen noch in diesem Jahr begonnen werde.

Sandra Schmitz, Martin F. Risse, Roman Henri Marczewski, Hans Martin Eickmann, Franziska Mense-Moritz

28.04.2017

Geierabend Open Air 2017

Comedy-Spektakel bei "Tante Amanda"

Vom 30. Juni bis 2. Juli präsentieren die "Geier" beim traditionellen Geierabend Open Air auf der Bühne im Biergarten "Tante Amanda" wieder Musik, freche Satire, bissiges Kabarett und jede Menge Klamauk.

Wenn ich könnte, wie ich wollte...

27.04.2017

Wechselspiel

Kostenlose Theater-Workshops

Das Dortmunder Schul- und Jugendtheaterfestival "Wechselspiel" findet alle zwei Jahre statt – das nächste und elfte Festival im Jahr 2018. Damit das Warten darauf nicht zu lang und schon gar nicht langweilig wird, gibt es für Spielleiter und Jugendliche kostenlose Fortbildungen

26.04.2017

Lieblingsort

Kulturbüro lobt Literaturwettbewerb aus

Einen Lieblingsort hat wohl jeder – und wenn nicht, darf man ihn auch gerne erfinden: Mit maximal 10.000 Zeichen können Schülerinnen und Schüler von Dortmunder Schulen am Dortmunder Kulturrucksack-Wettbewerb zum Thema "Lieblingsorte" teilnehmen.

Sascha Bisley

28.03.2017

Sascha Bisley

Zurück aus der Hölle

Mit 19 Jahren verletzte er im Gewalt- und Alkoholrausch einen Obdachlosen so schwer, dass dieser an den Spätfolgen starb. Der Knast krempelte den notorischen Gewalttäter um. Heute gibt Sascha Bisley im Auftrag von Jugendämtern Kurse zu Gewaltprävention in Schulen und Gefängnissen.

23.03.2017

Dortmunder Bücherstreit

Frisch auf dem Kritikertisch

Es wird wieder gestritten in der Stadt- und Landesbibliothek – und zwar über Bücher: Zum 39. Dortmunder Bücherstreit kommen am Donnerstag, 30. März fünf leidenschaftliche Leserinnen und Leser zusammen, um über die Bücher der Saison zu diskutieren.

Domicil

15.03.2017

Kulturbüro

Musikstammtisch zieht um ins domicil

Der monatliche Musikstammtisch des Dortmunder Kulturbüros geht neue Wege: Nach zwei Jahren im Fritz-Henßler-Haus zieht er um ins domicil. Die Premiere im domicil, Hansastr. 7, ist am Dienstag, 21. März, 19 Uhr.

NIKI DE SAINT PHALLE - WER IST DAS MONSTER, DU ODER ICH?

10.03.2017

Internationales Frauenfilmfestival

30 Jahre Frauenfilmfestival in Dortmund

2017 feiert das Internationale Frauenfilmfestival sein 30jähriges Jubiläum in Dortmund. Vom 4. bis 9. April 2017 findet das Festival mit dem großen Themenschwerpunkt IN CONTROL....of the Situation / Außer Kontrolle statt.

Vertreterinnen und Vertreter des Kulturbueros des Landesmusikrates und des Jazzclubs domicil freuen sich schon auf das Symposium

02.03.2017

Musik verbindet

Symposium "Brückenklang NRW" in Dortmund

Bei einem eintägigen Symposium des Landesmusikrats NRW am Samstag, 11. März 2017 im domicil Dortmund geht es darum, die Herausforderungen und Chancen interkultureller Arbeit mit Musik aufzuzeigen.

Josef Haslinger

21.02.2017

Literatur

Prominente Autoren tagen in Dortmund

Die internationale Schriftstellervereinigung "Das PEN-Zentrum Deutschland", wird ihre viertägige Jahrestagung in Dortmund abhalten. Vom 27. bis 30. April 2017 sind etwa 200 Autorinnen und Autoren zu Gast in der Stadt.

Dimitri Lavrentiev

14.02.2017

Gitarrenmusik

Dimitri Lavrentiev eröffnet Konzertsaison

Die Konzertsaison 2017 der Reihe "Gitarrenmusik im Torhaus", die in diesem Jahr ihr zwanzigjähriges Jubiläum feiern kann, wird am Sonntag, 19. Februar, um 18 Uhr mit dem Auftritt des international renommierten Gitarristen Dimitri Lavrentiev eröffnet.

Juicy Beats

09.02.2017

Musikfestival

Juicy Beats 2017 wieder an zwei Tagen

Die 22. Ausgabe von Juicy Beats kommt am 28. und 29. Juli in den Westfalenpark. Auf dem Programm stehen unter anderem Top-Acts wie Cro, Trailerpark und Bilderbuch.

Lawrence Brownlee

09.02.2017

KLANGVOKAL

Musikfestival präsentiert Magazin

Vor Beginn des 9. KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund gibt es nun ein informatives Magazin. Unter dem Motto "Heimat Europa" wird vom 28. Mai bis 25. Juni die Vielfalt des Gesangs präsentiert.

07.02.2017

Grafik aus Dortmund

Künstlerbewerbungen ab sofort möglich

Ab sofort können sich professionelle Künstlerinnen und Künstler aus Dortmund darum bewerben, mit ihren Werken im Grafikkalender 2018 zu erscheinen. Die Bewerbungsfrist endet am 26. März 2017.

Fresh Generation

01.02.2017

GET ON STAGE!

12. Kinder- und Jugendtanzfestival NRW

Das dreitägige Kinder- und Jugendtanzfestival GET ON STAGE! in der Aula am Ostwall, Ostwall 36, startet am 3. Februar. GET ON STAGE! ist eine Tanzplattform für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus ganz NRW.

Tische und Stühle eingedeckt

26.01.2017

Spiegelzelt

RuhrHOCHdeutsch wieder Spielstätte für Comedy-Stars

Das Festival RuhrHOCHdeutsch geht in die achte Saison. Vom 21. Juni bis zum 8. Oktober werden im Spiegelzelt an den Westfalenhallen Höhepunkte der Kabarett und Comedy-Szene gezeigt.

Gocoo

19.01.2017

Veranstaltungen

So sieht das Programm 2017 des Kulturbüros aus

Vom Geierabend bis zum Micro!Festival: 2017 bietet das Kulturbüro mit über 500 Events viele Jahreshöhepunkte. Dabei arbeitet es mit lokalen und regionalen Partnern ebenso zusammen wie mit internationalen Partnern.

Mark Podawczyk (O.T.)

16.01.2017

Kulturbüro

Ausstellung zeigt Kunstankauf 2016

Unter dem Titel "einblicke" präsentiert das Kulturbüro noch bis zum 5. Februar in der städtischen Galerie Torhaus Rombergpark die angekauften Kunstwerke aus dem Jahr 2016.

Von links: Frank Mertin (Sparkasse Dortmund), Joachim Hoefer (Bezirksvertretung Innenstadt-Ost), Katrin Gellermann (Kulturbüro Dortmund), Sigrun Katscher (Bezirksvertretung Innenstadt-Ost) und Friedrich Lohmeier (Künstler) mit Fenja (vorne), Fiona und Jens

20.12.2016

Kulturförderung

Gemeinsam für Kultur in den Stadtteilen

Seit dem Jahr 1993 fördern die Sparkasse und das Kulturbüro gemeinsam Kulturprojekte in den Stadtteilen: Jeder Stadtbezirk erhält 3.000 Euro, die nach Beschluss der Bezirksvertretung für künstlerisch-kulturelle Projekte verwendet werden können.

14.12.2016

Auszeichnung

Lyriker Ivette Vivien Kunkel und Arnold Maxwill erhalten Förderpreis

Der Förderpreis der Stadt Dortmund für junge Künstlerinnen und Künstler wird in diesem Jahr unter zwei Lyrikern aufgeteilt: Die Preisträger 2016 sind Ivette Vivien Kunkel (Jahrgang 1979) und Arnold Maxwill (Jahrgang 1984).

12.12.2016

Musikschule

Adventskonzert beschließt Reihe "Gitarrenmusik im Torhaus"

Mit einem Adventskonzert der Musikschule Dortmund geht am Sonntag, 18. Dezember im Torhaus Rombergpark die Reihe "Gitarrenmusik im Torhaus" zu Ende. Es musizieren Schüler, Lehrkräfte und Gäste der Musikschule Dortmund – mehr als 20 Mitwirkende aller Altersklassen.

Oberbürgermeister Sierau (3.v.l.) und Sparkassen-Chef Uwe Samulewicz (5.v.l.) stellen zusammen mit den Künstlerinnen und Beteiligten den Grafik-Kalender 2017 vor

12.12.2016

Limitierte Auflage

OB Sierau erhält Kunstkalender "Grafik aus Dortmund"

Der traditionsreiche Kalender "Grafik aus Dortmund" ist jetzt in einer limitierten Auflage von 500 Stück erschienen. Oberbürgermeister Ullrich Sierau erhielt heute das Exemplar Nummer 1 aus der Hand von Sparkassen-Chef Uwe Samulewicz.

zurückblättern nicht möglich zurückweiterblättern nicht möglich weiter
  • 1

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü