Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Kulturbüro

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Kunst

einblicke

Städtischer Kunstankauf 2018
Ein Förderprogramm für Dortmunder Künstlerinnen und Künstler

Die kulturelle Attraktivität einer Stadt wird insbesondere durch ihre vielfältige Kunstszene, die auch überregional ausstrahlt, sichtbar.
Seit über 60 Jahren kauft das Kulturbüro der Stadt Dortmund Werke heimischer Künstlerinnen und Künstler an, sorgt für die Archivierung und für die Ausleihe an Institutionen und Dienststellen der Stadt Dortmund. In erster Linie ist der Kunstankauf jedoch eine Maßnahme der Künstlerförderung.
Gleichzeitig dokumentiert er die heimische Kunstszene, ist Ausweis für kulturelle Vielfalt – und das über viele Jahre hinweg. In der aktuellen Ausstellung präsentiert Ihnen das Kulturbüro in der städtischen Galerie Torhaus Rombergpark die angekauften Kunstwerke aus dem Jahr 2018.

Verbringen Sie die Weihnachtszeit und den Jahreswechsel mit einem Streifzug durch künstlerische Positionen im Torhaus und einem Spaziergang im Park.

• Anja Bohnhof • Hanfried Brenner • Marc Bühren • Irmtraud Büttner • Peter Dahmen • Robert Evangelisto • Achim Farys • Mariana Gonzaléz Alberti • Barbara Hein-Dadfar • Sabine Held • Helga Hoicke • Ulla Kallert • Claudia Karweick • Claudia König • Bettina Köppeler • Alexandra Lippert • Heide Möller • Tanja Moszyk • Franz Ott • Almut Rybarsch-Tarry • Rolf Sablotny • Roul Schneider • Annelie Sonntag • Elisabeth Stark-Reding • Bärbel Thier-Jaspert • Udo Unkel • Martina Wernicke • Sebastian Wien • Osman Xani • Dieter Ziegenfeuter

Eröffnung der Ausstellung

Sonntag, 15. Dezember 2019, um 11.00 Uhr

Veranstaltungsinformation

Kunst: einblicke

Nächster Termin:
Sonntag, 15. Dezember 2019
(15.12.2019 - 05.01.2020)
10:00 - 18:00 Uhr