Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Kulturbüro

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Lesung

LiteraturRaum DortmundRuhr "Die Zeche zahlen"

Ein Lexikon aller möglichen Sicherheitsvorschriften, Werkzeuge und Arbeitsunfälle. Die letzte Zeche wird abgerissen und zugeschüttet. Was war, was wird sein? Jahre später erinnert sich keiner mehr. Es wird verdammt schwer, walsch und fahr zu unterscheiden. Um das zu verhindern, haben sich AutorInnen des LiteraturRaumes DortmundRuhr hingesetzt und ein Lexikon verfasst. Im Lexikon der besten Arbeitsunfälle stehen unter a wie Abbau, über Drahtschwalbe, Kaputtschreiber, Mottek, Müllionär, Tresen und Tresor bis z wie Zahltag, zweite Zecke und Zarette alle relevanten (Tat)Sachen verzeichnet und wird vorgerechnet, wer die Kohle satt hat.

Kooperationsveranstaltung der Stadt- und Landesbibliothek, des Kulturbüros und der VHS Dortmund

Eintritt: 3,00 €

Veranstaltungsinformation

Lesung: LiteraturRaum DortmundRuhr "Die Zeche zahlen"

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Donnerstag, 23. Januar 2020
19:30 Uhr

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund
44137 Dortmund

Veranstalter

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund