Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Kulturbüro

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Kunst

einblicke

Die kulturelle Attraktivität einer Stadt wird insbesondere durch ihre vielfältige Kunstszene, die auch überregional ausstrahlt, sichtbar.

Seit über 60 Jahren kauft das Kulturbüro der Stadt Dortmund Werke heimischer Künstlerinnen und Künstler an, sorgt für die Archivierung und für die Ausleihe an Institutionen und Dienststellen der Stadt Dortmund. In erster Linie ist der Kunstankauf jedoch eine Maßnahme der Künstlerförderung.

Gleichzeitig dokumentiert er die heimische Kunstszene, ist Ausweis für kulturelle Vielfalt – und das über viele Jahre hinweg. In der aktuellen Ausstellung präsentiert Ihnen das Kulturbüro in der städtischen Galerie Torhaus Rombergpark die angekauften Kunstwerke aus dem Jahr 2019.

Begrüßen Sie das neue Jahr mit einem Streifzug durch künstlerische Positionen im Torhaus und einem Spaziergang im Park.

• Brigitte Bailer • Marika Bergmann • Susanne Beringer • Bettina Brökelschen • Irmtraud Büttner • Carla Christoph • Anke Droste • Mariana Gonzáles Alberti • Helga Hoicke • Anne Jannick • Ulla Kallert • Axel M. Mosler • Bernd Moenikes • Brigitte Mühlenkamp • Dina Nur • Almut Rybarsch-Tarry • Rolf Sablotny • Roul Schneider • Lars-Ulrich Schubert • Annelie Sonntag • Bärbel Thier-Jaspert • Petra Ultsch • Martina Wernicke • Sebastian Wien •

Eröffnung der Ausstellung

Sonntag, 12. Januar 2020, um 11.00 Uhr

Veranstaltungsinformation

Kunst: einblicke

Nächster Termin:
Sonntag, 12. Januar 2020
(12.01.2020 - 02.02.2020)
10:00 - 18:00 Uhr