Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Kulturbüro

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Gitarrenmusik in der Rotunde

Duo Carisma

Hinweis

Im Hinblick auf die aktuelle Lage stellt der Veranstaltungskalender des Stadtportals dortmund.de mit Ausnahme wieder eröffnender Ausstellungen keine Termine mehr dar, die zwischen dem 12.3. und dem 2.6.2020 liegen.

Duo Carisma

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Duo Carisma

Magdalena Kaltcheva & Carlo Corrieri
Im Rahmen des 3. Gitarrenfestival Dortmund

Es ist ein absolutes musikalisches Schwergewicht, das die Rückrunde unserer Konzertreihe in der Rotunde eröffnet. Im Gewand des Duo CARisMA kommen mit Magdalena Kaltcheva und Carlo Corrieri zwei Gitarristen von Weltformat auf unsere Bühne. Indem sie Altes und Neues zusammenbringen und mit Elementen zeitgenössischer und klassischer Welten verknüpfen, präsentieren sie ihre ganz eigene, innovative Klangwelt – mit der sie sich bereits in die höchste Liga der Gitarrenmusik gespielt haben.

Es war das Jahr 2011, als der berühmte italienische Tenor Andrea Bocelli auf das Duo aufmerksam wurde. Er zeigte sich von ihrer Interpretation der Ouvertüre von Rossinis „Der Barbier von Sevilla“ begeistert und nahm beide unter Vertrag. Es folgten Gastauftritte als Eröffnungsakt und als Special Guest von Andrea Bocellis Welttourneen in den größten Arenen dieser Welt, etwa dem Madison Square Garden in New York, der O2 Arena in London oder der Mercedes Benz Arena in Shanghai. Kurz nach dieser Zusammenarbeit veröffentlichte CARisMA ihr erstes Album „Confessions“, welches sie unter die größten Gitarrenspieler der Gegenwart brachte. Es folgten Gast-Auftritte im Radio und Fernsehen, etwa bei „Tagesschau 24“ auf ARD, RBB „Zibb“, der berühmten bulgarischen Late-Night-Show „Slavi’s Show“, bei CCTV in Shanghai, oder bei NPR in den USA.

Magdalena Kaltcheva wurde in Sofia, Bulgarien geboren. Von 2000 bis 2004 war sie Schülerin am Spezialgymnasium für Musik „Schloss Belvedere“ in Weimar, fünf Jahre später schloss sie ihr Diplom an der Hochschule für Musik „Franz Liszt“ in Weimar ab. Ihren Master an der Hochschule für Tanz und Musik Köln bei Prof. Hubert Käppel beendete Sie im Jahr 2011 mit Bestnote.

Carlo Corrieri wurde in Pisa, Italien geboren. Mit gerade einmal 17 Jahren absolvierte er sein Diplom mit den höchsten Noten, was ihm eine Sonderauszeichnung des Konservatoriums einbrachte. Heute, und seit mehr als zehn Jahren, arbeitet Carlo mit Persönlichkeiten wie David Foster (einer der berühmtesten Produzenten in Amerika, der unter anderem Celine Dion, Whitney Huston oder Michael Bublé unter Vertrag hat), Humberto Gatica und Andrea Morricone zusammen.

Freuen Sie sich auf ein Konzert in Weltklasse-Qualität, das Höchstschwierigkeiten mit sich bringt, präziseste Technik verlangt und gleichermaßen sensiblen Klangsinn und musikalische Empfindsamkeit liefert. Wahrlich ein Gitarrenkonzert der besonderen Art!

Eintritt an der Abendkasse 10 Euro, Schüler und Studenten 7 Euro

Veranstaltungsinformation

Gitarrenmusik in der Rotunde: Duo Carisma

Sonntag, 13. September 2020
18:00 Uhr