Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Kulturbüro

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Wanderausstellung

Rückblende 2019

Hinweis

Lagebedingt wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen. Angaben im Veranstaltungskalender des Stadtportals dortmund.de erfolgen ohne Gewähr.

Der Deutsche Preis für Politische Fotografie und Karikatur

Die „Rückblende“ ist der höchstdotierte deutsche Preis für politische Fotografie und Karikatur, der 2019 zum 36. Mal vergeben wurde. Als Ausstellung deutet die Rückblende seit 1985 das politische Jahr. In 2020 zeigt sie Arbeiten von 205 Bildjournalist*innen und 59 Karikaturist*innen. Sie dokumentieren und interpretieren mit ihren Werken das politische Leben in Deutschland im vergangenen Jahr. Stets wählt eine unabhängige Jury aus eingereichten Arbeiten die besten Fotografien und Karikaturen aus. Die Einzelbilder und Serien sind in verschiedenen Städten, u.a. Dortmund, Berlin, Bonn und Brüssel als Wanderausstellung zu sehen.

Veranstalter der Rückblende sind die Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Berlin und der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger gemeinsam mit dem Partner Bundespressekonferenz. Zur Rückblende erscheint ein Katalog.

Veranstaltungsinformation

Wanderausstellung: Rückblende 2019

Nächster Termin:
Donnerstag, 1. Oktober 2020
(01.10.2020 - 18.10.2020)
14:00 - 18:00 Uhr