Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Kulturbüro

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Kunst

Dortmunder Gruppe - "Urlaub am Titicacasee"

Hinweis

Lagebedingt wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen. Angaben im Veranstaltungskalender des Stadtportals dortmund.de erfolgen ohne Gewähr.

Die „Dortmunder Gruppe“ ist eine 1956 gegründete Künstler*innenvereinigung, die derzeit aus 25 Mitgliedern besteht. Unter dem Titel „Urlaub am Titicacasee“ bestreiten sie die nächste Ausstellung in der Städtischen Galerie Torhaus Rombergpark – und hinterfragen dabei den normalen Ausstellungsbetrieb: Vom 18. Oktober bis zum 8. November verwandelt die Gruppe das Torhaus in einen lebendigen Aktionsraum.

„Spannend und unberechenbar“ werde es, versprechen die Künstler*innen. Sie werden während der gesamten Ausstellungsdauer teilweise vor Ort arbeiten. Den einen bewegt die Sehnsucht nach einer heilen Welt, die andere strebt danach, die vermeintliche Idylle zu entlarven. Sie verarbeiten vor Ort: Eindrücke, Erinnerungen und Visionen. Alles kann Rohstoff sein in dieser sich ständig erneuernden Rauminstallation.

Die 17 beteiligten Künstler*innen sind während der Öffnungszeiten der Ausstellung im Schichtdienst anwesend.

Der Eintritt ist frei!

Veranstaltungsinformation

Kunst: Dortmunder Gruppe - "Urlaub am Titicacasee"

Nächster Termin:
Samstag, 24. Oktober 2020
(18.10.2020 - 08.11.2020)
14:00 - 18:00 Uhr

Torhaus Rombergpark
44225 Dortmund

Veranstalter