Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Kulturbüro

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Buchpremiere

Mareike Löhnert "Emscher Zorn"

Hinweis

Aus aktuellem Anlass zeigen wir nur Präsenzveranstaltungen an, die ab dem 21.05.2021 geplant sind.
Es wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

Mareike Löhnert

Mareike Löhnert
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): privat

Durch eine neue Bekanntschaft gerät der wütende, perspektivlose Außenseiter Jakob Teuber, der mit seiner zwanghaft gläubigen Mutter in einem renovierungsbedürftigen Mehrfamilienhaus im Dortmunder Norden lebt, immer tiefer in einen Sog aus Kriminalität, Macht und Manipulation. Neben Alkohol und Partys bestimmt zunehmend Gewalt seinen Alltag. Eine wilde Achterbahnfahrt durch Dortmunds düsterste Ecken endet in einer Katastrophe. Der realitätsferne Polizist Tim König und sein cholerischer Kollege Markowski kommen in Kontakt mit Jakob. Als ein Mord geschieht und die Ermittlungen der Kripo eingestellt werden, begibt sich König in seiner Freizeit auf die Suche nach Antworten.

Eine Kooperationsveranstaltung von Kulturbüro, VHS und Stadt- und Landesbibliothek.

Eintritt 3,00 €

Veranstaltungsinformation

Buchpremiere: Mareike Löhnert "Emscher Zorn"

Donnerstag, 16. September 2021
19:30 Uhr

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund
44137 Dortmund

Veranstalter

Stadt- und Landesbibliothek Dortmund