Dortmund überrascht. Dich.
Ausschnitt eines Kalenders

Kulturbüro

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Wanderausstellung

Rückblende 2020

Hinweis

Aus aktuellem Anlass wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

Der Deutsche Preis für politische Fotografie und Karikatur

Die „Rückblende“ ist der höchstdotierte deutsche Preis für politische Fotografie und Karikatur, der in diesem Jahr zum 37. Mal vergeben wurde.

Die diesjährigen Sieger sind der Fotograf Christian Mang (Titelfoto) und der Karikaturist Mario Lars (Abbildung unten). Beide konnten die Jury des deutschen Preises für politische Fotografie und des Karikaturenpreises der deutschen Zeitungen überzeugen. Der Preis wird von der Landesvertretung Rheinland-Pfalz und dem Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger e.V. (BDZV) vergeben.

Als Ausstellung deutet die Rückblende seit 1985 das politische Jahr und reist durch verschiedene Städte und Institutionen. Auch 2021 zeigt sie wieder zahlreiche Arbeiten von Bildjournalist*innen und Karikaturist*innen, die mit ihren Fotos und Zeichnungen das politische Leben in Deutschland dokumentieren und interpretieren.

Ein spannender und humorvoller Rückblick auf das vergangene politische Jahr, der nun bereits zum dritten Mal im Kulturort Depot zu Gast ist!

Veranstaltungsinformation

Wanderausstellung: Rückblende 2020

Nächster Termin:
Freitag, 1. Oktober 2021
(01.10.2021 - 17.10.2021)
11:00 - 22:00 Uhr

Depot
44147 Dortmund

Veranstalter