Ausschnitt eines Kalenders

Kulturbüro

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Feierstunde

Verleihung des Förderpreises für junge Künstler*innen

Hinweis

Aus aktuellem Anlass wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

Philipp Valente

Philipp Valente
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Christian Bacher

Die Architekten Philipp Valente und Jonathan Schmalöer erhalten in diesem Jahr den Förderpreis der Stadt Dortmund in der Sparte „Architektur und Städtebau“. Der Preis wird seit 1978 alle zwei Jahre in wechselnden Kunstsparten verliehen und ist mit insgesamt 15.000 Euro dotiert. Die beiden Gewinner teilen sich das Preisgeld.

Die Jury sieht in ihnen zwei unterschiedliche, aber gleich starke baukünstlerische Persönlichkeiten, die Architektur und Städtebau in vielfältigen Kontexten und in zukunftsfähigen Perspektiven denken. Sie zeigen nach Ansicht der Jury jeweils eine architektonische wie künstlerische Haltung, die dazu beitragen kann, Architektur und Städtebau humaner, sozialer und ökologisch sinnvoll werden zu lassen.

Jonathan Schmalöer

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Alle Rechte vorbehalten Katja Schmalöer

Die Förderpreise werden im Rahmen einer Feierstunde von Oberbürgermeister Thomas Westphal verliehen.

Die Feierstunde findet am 11.12.2022 um 11.00 Uhr im Lichthof des Baukunstarchiv NRW statt (Einlass: 10.30 Uhr).

Anmeldungen bitte bis zum 30.11.2022 an ipfarre@stadtdo.de

Veranstaltungsinformation

Feierstunde: Verleihung des Förderpreises für junge Künstler*innen

Sonntag, 11. Dezember 2022
11:00 Uhr

Veranstalter