Dortmund überrascht. Dich.
Kulturelle Bildung Collage

Kulturelle Bildung

Eleonora Reimer

Sparte

Bildende Kunst

Altersstufen

3-6

Ausbildung / Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen

Eleonora Reimer wird 1977 in Tadschikistan geboren. Bereits im frühen Alter lernt sie die Schönheit und die Faszination der Gestaltung durch ihre Eltern und Großeltern kennen und lieben.
1990 siedelt sie nach Deutschland um und lernt noch 5 Jahre in der Realschule Ründeroth. Danach absolviert sie eine Ausbildung als Gestaltungstechnische Assistentin in Köln.
In ihrer Kirchen-Gemeinde macht sie mehrere Jahre bei Kinder-Sommerlagern mit und führt kreative Angebote durch.

In den Jahren 1999 und 2005 bietet sie sich u.a. als Übersetzerin bei Freizeiten an, wo Kinder aus Tschernobyl im Freizeitheim "Auf dem Ahorn" für 3 Wochen Ferien machen.
2005 schließt sie das Studium als Diplomierte Grafikdesignerin in Hildesheim ab.
2006 und 2008 bekommen Eleonora Reimer und ihr Mann 2 Söhne, die auch sofort das Gestalten mit in die Wiege mitbekommen.

Seit 2007 war sie 1-mal wöchentlich bei der Kinderarbeit "Connected" ehrenamtlich tätig.
Dabei handelt es sich um einen in der Nordstadt beheimateten Kinderclub, mit kreativen Einheiten, in denen Kinder u.a. kreativ gefördert werden.

Kulturelle Bildung