Dortmund überrascht. Dich.
Kulturelle Bildung Collage

Kulturelle Bildung

DASA - Arbeitswelt Ausstellung

Eine Wasserwand, ein Lärmtunnel oder ein Farnwald: In der DASA verbergen sich Erlebniswelten zum Anfassen, die auf nachhaltige Weise Wissen über den Menschen und seine Arbeit vermitteln.

Farnwald

Ein Wald aus Farnen begrüßt das DASA-Publikum.
Bild: BEG Behler, Enker, Gasenzer

Die Bedeutung von Arbeit und Gesundheit ist Thema der DASA. Hier können sich bereits Schüler auf eine Arbeitswelt einstimmen, die ihnen im Lebenslauf so einiges abverlangt: Wie sitze ich richtig? Wie laut sind 90 Dezibel? Wie hebe ich ohne Hexenschuss? Die DASA wählt Vermittlungsmethoden, die mit dem Verstand zugleich das Gefühl und die Gesamtheit der Sinne ansprechen. Sie veranschaulicht Themen und Inhalte aus der Arbeitswelt in szenischen Situationen. Inhalte werden auf anregende und spielerische Weise vermittelt. Die museumspädagogischen Angebote und Programme stehen unter dem Motto „Anschauen, Anfassen und Mitmachen“. Überblicks- und Spezialführungen vermitteln einen Überblick über die Themen der DASA. Handlungsorientiert sind die DASA-Workshops, in denen sich Schülerinnen und Schüler vor ihrem Betriebspraktikum eine Einführung in den Arbeitsschutz erhalten oder lernen, wie Buchdruck funktioniert.

Die wichtigste berufsvorbereitende Veranstaltung der DASA ist der alljährlich zu Beginn des Schuljahres stattfindende "DASA Jugendkongress". Jugendliche ab 14 Jahren treffen hier Arbeitgeber, IHK, Handwerkskammer, Agentur für Arbeit und viele weitere Akteure. An den Ausstellungsständen erfahren sie mehr über neue Berufsbilder, Berufswege und Ausbildungsmöglichkeiten.

Angebote

Workshops

  • Eine Reise durch die Welt der Chemie
  • Mit Farbe & Blei
  • Auf Schiene und Achse
  • Mit allen Sinnen
  • Auf Tuchfühlung
  • Viel Lärm um nichts?

Lärmtunnel in der Dasa

DASApoly

In der DASA findet man jede Menge interessante Dinge, die zum Ausprobieren und Mitmachen einladen: Einmal in einem Cockpit sitzen oder in einer alten Druckerei eine Druckmaschine mit der Hand bedienen.
Bei dieser Erlebnisreise können sich Kinder ab 6 Jahren mit einem Spiel ihren eigenen Rundgang zusammenstellen.

Museumskoffer

Ein Museumskoffer mit Exponaten und Texten zum Thema "Fabrikarbeit vor 100 Jahren" kann für die Klassen 3 bis 5 zur Vorbereitung auf den Besuch ausgeliehen werden.

DASA-Kinderbaustelle

Die "echte" Baustelle im Innenhof ist eine Attraktion für alle, die Lust auf Mitbauen, Umbauen, Einreißen und Wiederaufbauen haben. Helme und Handschuhe werden selbstverständlich zur Verfügung gestellt!

Kindergeburtstage

Feiern mit Freunden, Spaß haben und gleichzeitig lernen: All das macht die DASA möglich! Einige der Workshop-Themen können auch als Kindergeburtstag gebucht werden.

Rallyes

für SchülerInnen der Klassen 7 bis 13 zu unterschiedlichen Themen helfen bei der Erkundung der Ausstellung und bei der Nachbereitung im Unterricht. Materialien gibt es kostenlos an der Informationstheke im Foyer der DASA.

Schnupperkurs Arbeitswelt

Die DASA-Broschüre ermöglicht Lehrkräften, Schülerinnen und Schülern einen praxisnahen Einstieg in die Themen unserer Arbeitswelt – mit Arbeitsanleitung für den Besuch in der DASA. Kostenfreie Bestellung im Klassensatz unter: www.dasa-dortmund.de/besucher-informationen/

Audioführung für Jugendliche

Kopfhörer auf und auf eigene Faust durch die DASA: Sensoren erfassen, an welcher Stelle man sich befindet und übertragen den passenden Beitrag oder Klang zum Ausstellungsstück. So wird jedes Exponat beschrieben und erläutert.

Kontakt

DASA Arbeitswelt Ausstellung Sabine KramerAnsprechpartnerin für den Bereich Didaktik und Pädagogik

Besucherservice

Kulturelle Bildung