Gauklerbrunnen im Stadtgarten

Kunst im öffentlichen Raum

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): zielske photographie

Informationen zum Coronavirus

Bitte beachten Sie, dass ab dem 13.12.2021 das Tragen einer FFP2, KN-95- oder N95-Maske in einigen städtischen Gebäuden und Räumen mit Publikumsverkehr zwingend erforderlich ist!

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Künstler: Künstler unbekannt

Titel: o. T. (Torbogen der Brackeler Kommende)

Standort:
Do-Brackel, Brackeler Hellweg 144, Kommende- Sozialinstitut des Erzbistums Paderborn, 44309 Dortmund
Jahr:
1716
Beschriftung:
keine separate Beschilderung; auf d. Schlußstein mittig d.Bogens d.Jahreszahl: "1716"
Technik/Material:
Bruchsteinmauerwerk
Höhe:
ca. 6 m; Durchfahrt: ca. 3,50 m
Breite:
5 m
Kunstwerknr.:
44309-001
Torbogen der Brackeler Kommende
Torbogen der Brackeler Kommende

Quelle: siehe Zänker: Kleffmann, Nr. 24; Prümer, Bd. 2, S. 69 ff.