Gauklerbrunnen im Stadtgarten

Kunst im öffentlichen Raum

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): zielske photographie

Künstler: Künstler unbekannt

Titel: Seilscheibe (Industriedenkmal)

Standort:
Do-Hacheney, Zillestraße 71 (auf dem Gelände des Hellweg-Baumarktes), 44265 Dortmund
Jahr:
2012
Beschriftung:
Beschilderung: „Daten Zeche Crone/ 1749 bekannter Stollenbergbau im Bereich des Geländes und ca. 100 Jahre lang mehr oder weniger intensive bergbauliche Aktivitäten/ Die Zeche Crone ist 1841 aus dem Zusammenschluss der Zechen Christine & Schöndelle, Kirschbaum, Christine & Jungfer/ (unter der Stollensohle), Goyenfeld 1-3, St. Moritz No.1, Ver. Christine & St. Moritz, Waldhorn sowie Hühnerhecke zur Anlegung/ eines Tiefbaus entstanden./ 1847 wurde mit dem Abteufen des Schachtes Elisabeth begonnen/ In diesem Jahr gab es noch 226 Zechen im Revier mit einer Gesamtbeschäftigtenzahl von ca. 11.900 Personen./ 1855 Jahresförderung Zeche Crone von etwa 63.000 Tonnen Kohle/ 1857 Maximale Zahl von 296 Zechen im Revier erreicht/ 1875 Jahresförderung Zeche Crone von etwa 119.000 Tonnen Kohle/ 1880 Teufbeginn des Schachtes Christine/ 1895 Jahresförderung Zeche Crone von etwa 160.000 Tonnen Kohle/ 1900 Inbetriebnahme der Kokerei/ 1905 Maximale Förderung Zeche Crone von 208.000 Tonnen Kohle/ 1908 Konkurs der Zeche Crone, Versteigerung, Erwerb durch Zeche Glückaufsegen/ 1916 Verfüllung des Schachtes Elisabeth und Neuteufen bis 1917/ 1918 Wiederinbetriebnahme des Schachtes Elisabeth/ 1922 Maximale Beschäftigungszahl mit 576.644 im Bergbau beschäftigten Personen im Revier erreicht/ 1925 Förderung 307.000 Tonnen Kohle der Zeche Glückaufsegen/ 1926 Stilllegung der Zeche/ 1927 bis 1929 Abbruch bzw. Verkauf der Tagesanlagen und Abdeckung des Schachtes Elisabeth und Verfüllung des Schachtes Christine/ Joachim Huske: Die Steinkohlenzechen im Ruhrrevier, 2.Auflage Deutsches Bergbau-Museum“
Technik/Material:
Stahl
Höhe:
ca. 3 m
Durchmesser:
Øca.: 6 m
Kunstwerknr.:
44265-030
Bild
Bild

Quelle: Wolfgang Maas: Hellweg eröffnet am 26. April auf Zeche Crone, in: WR, 17.4.2012.; http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/sued/hellweg-eroeffnet-am-26-april-auf-zeche-crone-id6562111.html#1156804049 [Abruf:6.8.2013]