Dortmund überrascht. Dich.
Europabrunnen nachts

Museen

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Benito Barajas

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Kunst im öffentlichen Raum

Kunst steht nicht nur im Museum – man findet sie auf Friedhöfen und an Straßenkreuzungen, in Parks und auf Plätzen, an Fassaden und in Foyers.

Dr. Rosemarie E. Pahlke bietet mit einem Team aus Kunsthistorikerinnen regelmäßig geführte "Spaziergänge zur Kunst im öffentlichen Raum". Die Touren durch verschiedene Stadtviertel dauern meist anderthalb Stunden und laden dazu ein, einmal genauer hinzuschauen.

Die Spaziergänge können auch separat gebucht werden, zum Beispiel für eine Geburtstagsfeier, einen Betriebsausflug oder für externe Gästegruppen. Infos unter Telefon 0231 50-26028.

Veranstaltungen

Hinweis

Im Hinblick auf die von der Stadt Dortmund ausgesprochene Empfehlung an alle Dortmunder*innen, zunächst bis zum 19.4.2020 auf Freizeitaktivitäten unter Mitmenschen im Interesse einer Reduzierung des Corona-Infektionsrisikos möglichst zu verzichten, stellt der Veranstaltungskalender des Stadtportals dortmund.de keine Termine mehr dar, die zwischen dem 12.3. und dem 20.4.2020 liegen.

Veranstaltungskalender