Dortmund überrascht. Dich.
Rotunde im Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Bild: Karin Hessmann

Objekt des Monats Oktober 2018 im Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Das Museum für Kunst und Kulturgeschichte präsentiert ab dem 01. Oktober 2018 ein Indianerkochbuch als Objekt des Monats.

Indianer Kochbuch, Eva Bechtler-Vosečková, Anita Margulies-Levy Zollikon-Zürich, 1980, Tanner und Staehelin Verlag AG

Indianer Kochbuch. 62 Rezepte aus Nordamerika Eva Bechtler-Vosečková, Anita Margulies-Levy Zollikon-Zürich, 1980, Tanner und Staehelin Verlag AG
Bild: Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund

"Es ist besser, einen geliehenen Topf mit einem Rest von dem zurückzugeben, was Du zuletzt in ihm gekocht hast"
- Indianische Weisheit

Was haben Tomaten, Bohnen, Mais und Kartoffeln gemeinsam? Und wieviel kulinarisch ärmer sähe die heimische Küche ohne Christoph Kolumbus aus? Die entsprechenden Antworten und weitere gehaltvolle Wissenshäppchen zum Objekt des Monats Oktober kredenzt die unten stehende PDF!

Indianer Kochbuch. 62 Rezepte aus Nordamerika
Eva Bechtler-Vosečková, Anita Margulies-Levy
Zollikon-Zürich, 1980
Tanner und Staehelin Verlag AG
136 Seiten, gebunden, 10,5 x 30,4 cm
Inv.-Nr. KoM 06/789
Historische Bibliothek des Deutschen Kochbuchmuseums

Hinweis

Das aktuelle Objekt des Monats finden Sie jeweils ab dem ersten Tag des Monats im Vorraum der Ausstellungshalle des Museums für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund, es ist eintritts- und barrierefrei zugänglich.

Beteiligen Sie sich an unserer neuen Reihe "Objekt des Monats". Sie wollten schon immer einen Gegenstand aus unseren Sammlungsbereichen wie z.B. Keramik/Porzellan, Metall, Glas … näher betrachten, aber er wird in unserer Dauerausstellung nicht präsentiert.

Nennen Sie uns Ihr Wunschobjekt unter der untenstehenden E-Mail oder unter der Telefonnummer 0231 50-25514 und wir gehen in unseren Depots auf die Suche!

Museum für Kunst und Kulturgeschichte