Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Ausstellungen - Museum für Kunst und Kulturgeschichte - Museen - Freizeit & Kultur - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de Wortmarke Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Außenansicht Museum für Kunst und Kulturgeschichte
Bild: Dortmund-Agentur / Stefanie Kleemann

MKK

Rudi Meisel

Fotografien: Landsleute 1977-1987 – Two Germanys

Bild

Deutschland Ende der 1970er Jahre. Die Nachkriegszeit ist überwunden, das Wirtschaftswunder vollbracht und die Teilung in West und Ost endgültig vollzogen. Kapitalismus und Sozialismus prägen tief den Alltag der Deutschen, die Unterschiede zwischen den politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Systemen wachsen stetig. Divergente Gewohnheiten, Mentalitäten und Ideologien in beiden deutschen Staaten scheinen sich fest zu zementieren. Und doch ähneln sich BRD und DDR trotz Mauer und Stacheldraht in ihrer Kleinbürgerlichkeit, Uniformität, Architektur und ihrem Habitus ungemein.

Bild

Rudi Meisel, Jg.1949, studierte Fotografie bei Otto Steinert an der Folkwangschule in Essen und gründete 1975 zusammen mit André Gelpke und Gerd Ludwig die Fotografengruppe VISUM. Er arbeitete als freier Reportagefotograf für den Spiegel, die Zeit, stern, Time, Newsweek, Merian, GEO und das ZEITmagazin und unterrichtet heute in Berlin.

  • Symbol: vorlesen
  • Symbol: Bookmarks
    Symbol Schließen
    • Was ist das?
    • Bitte beachten Sie, dass Sie zum jeweiligen Anbieter weitergeleitet werden und dort dessen Datenschutzbestimmungen gelten.

Veranstaltungsinformation

MKK: Rudi Meisel

Zeit:
Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Samstag, 20. Februar 2016
(20.02.2016 - 08.05.2016)
12:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Museum für Kunst und Kulturgeschichte
44137 Dortmund
Alle Veranstaltungen an diesem Ort anzeigen
Symbol: Diesen Termin per QR-Code aufs Handy übernehmen Termin per QR-Code auf's Handy. Was ist das? Symbol: Diesen Termin in den Kalender übernehmen [.ics]

Veranstalter

Museum für Kunst und Kulturgeschichte
44137 Dortmund
Telefon: 0231 50-25522
Fax: 0231 50-25511
E-Mail: mkk@stadtdo.de
Internet: mkk.dortmund.de
Symbol: Diese Adresse ins Adressbuch übernehmen [.vcf]

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü