Dortmund überrascht. Dich.
Rotunde im Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Karin Hessmann

Objekt des Monats November 2019 im Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Grabplattenfliese "Engel mit Tränentuch"

Unbekannter Hersteller | 14. Jh. aus Vimoutiers (Normadie), Frankreich Gebrannte Irdenware | 25,5 x 25,5 x 4 cm Sammlung Forrer C 7789 Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Joana Maibach

Im November zeigen wir eine mittelalterliche Grabplattenfliese mit einem Engelmotiv aus Frankreich. Sie stammt aus der umfangreichen Fliesensammlung des Kunstwissenschaftlers, Archäologen und Sammlers Dr. Robert Forrer, welche seit 1903 im Besitz des Museums ist.

Hinweis

Das aktuelle Objekt des Monats kann ab dem ersten Tag des Monats eintritts- und barrierefrei im Foyer des Museums für Kunst und Kulturgeschichte besichtigt werden, für interessierte Besucher liegen vor Ort und auf der Homepage des Museums (www.mkk.dortmund.de) weiterführende Informationen bereit.

Zu Beginn eines jeden Monats werden Schätze aus den Depots des Museums als Objekt des Monats präsentiert und den Besuchern vorgestellt. Sie möchten gerne ein Exponat aus einem bestimmten Sammlungsbereich oder zu einem ausgewählten Thema sehen?

Dann richten Sie Ihre Wünsche und Anregungen an unsere Mitarbeitern Johanna Schäckermann und wir gehen in unseren Depots für Sie auf die Suche!

Museum für Kunst und Kulturgeschichte