Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Kultur

Städtische Museen in der Innenstadt am Sonntag geschlossen – angekündigte Führungen fallen aus

Nachricht vom 07.01.2020

Am Sonntag, 12. Januar, bleiben das Dortmunder U, das Museum für Kunst und Kulturgeschichte (MKK) an der Hansastraße 3, das Kindermuseum Adlerturm und der "schauraum: comic + cartoon" geschlossen. Die für das MKK bereits angekündigten Sonntagsführungen fallen aus.

An diesem Tag müssen voraussichtlich mehrere Bomben im Klinikviertel entschärft werden. Damit verbunden ist eine Evakuierung der Bevölkerung in großen Teilen der Innenstadt.

Das Westfälische Schulmuseum in Marten (An der Wasserburg 1), das Brauerei-Museum an der Steigerstraße und das Hoesch-Museum (Eberhardstraße 12) haben am Sonntag geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Zum Thema

Die Stadt Dortmund informiert unter www.entschaerfung.dortmund.de sowie über die Social-Media-Kanäle unter dem Hashtag #dobombe über Neuigkeiten rund um Entschärfung und Evakuierung.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.

Museum für Kunst und Kulturgeschichte