Friedensplatz altes Stadthaus

Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Gesundheit

News-Ticker zum Coronavirus in Dortmund

Nachricht vom 19.05.2022

Unsere Nachricht fasst aktuelle Entwicklungen zur Corona-Lage zusammen. Maßnahmen zur Eindämmung der Virusausbreitung sind weiterhin erforderlich. Bereiche der Verwaltung mit Publikumsverkehr unterliegen betrieblichen Einschränkungen.

Zum Thema

Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus (Covid-19) verändert sich die Lage ständig. Wer Fragen dazu hat, findet Antworten in der regelmäßig aktualisierten Rubrik "Häufig gestellte Fragen" des Gesundheitsamtes. Auch bei Twitter informiert die Stadt Dortmund unter #CoronaDO zu aktuellen Entwicklungen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Aktuell sind 5.884 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.
  • Die 7-Tage-Inzidenz beträgt laut RKI 406,8.
  • Seit dem 5. Mai gilt eine neue Fassung der Coronaschutzverordnung in NRW.

Update (19. Mai, 12:10 Uhr): 402 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 406,8

Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 406,8.

Am Donnerstag sind 402 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 169.029 positive Tests vor. 162.607 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 5.884 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 104 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter 8 Patient*innen intensivmedizinisch, 3 davon mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 369 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 169 mit Corona infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 478.193 Menschen. Es wurden 355.206 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.306.784.

Corona in den Stadtbezirken

Die Stadt Dortmund stellt den monatlichen Überblick zum Coronavirus aus den einzelnen Stadtbezirken als Tabelle sowie die dazugehörige Fachkommentierung aus dem Gesundheitsamt zur Verfügung. Die nächste Fachkommentierung erscheint etwa Mitte Juli 2022.

Update (18. Mai, 12:15 Uhr): 501 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 442,2

Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 442,2.

Am Dienstag sind 501 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 168.627 positive Tests vor. 161.974 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 6.115 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 103 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter 10 Patient*innen intensivmedizinisch, 4 davon mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 369 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 169 mit Corona infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 478.174 Menschen. Es wurden 355.156 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.306.710.

Update (17. Mai, 12:00 Uhr): 530 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 464

Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 464.

Am Sonntag und Montag sind 530 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 168.126 positive Tests vor. 161.417 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 6.171 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 98 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter 7 Patient*innen intensivmedizinisch, 4 davon mit Beatmung. Leider wurde dem Gesundheitsamt ein weiterer Todesfall gemeldet. Ein 77-jähriger Mann verstarb am 13. Mai ursächlich an Covid-19. In Dortmund starben damit bislang 369 Menschen ursächlich an Covid-19, weitere 169 mit Corona infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 478.156 Menschen. Es wurden 355.065 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.306.591.

Update (16. Mai, 14:15 Uhr): 616 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 485,6

Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 485,6.

Am Freitag und Samstag sind 616 positive Testergebnisse hinzugekommen. Die Zahlen für Sonntag und Montag werden in der morgigen Pressemitteilung mitgeteilt.

Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 167.596 positive Tests vor. 161.110 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 5.949 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 88 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter 5 Patient*innen intensivmedizinisch, 3 davon mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 368 Menschen ursächlich an Covid-19, weitere 169 mit Corona infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 478.142 Menschen. Es wurden 354.975 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.306.477.

Update (13. Mai, 12:00 Uhr): 438 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 515,2

Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 515,2.

Am Donnerstag sind 438 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 166.980 positive Tests vor. 160.043 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 6.400 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 99 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter acht Patient*innen intensivmedizinisch, vier davon mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 368 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 169 mit Corona infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 478.119 Menschen. Es wurden 354.889 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.306.359.

Update (12. Mai, 12:30 Uhr): 631 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 552,5

Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 552,5.

Am Mittwoch sind 631 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 166.542 positive Tests vor. 159.320 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 6.685 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 108 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter neun Patient*innen intensivmedizinisch, drei davon mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 368 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 169 mit Corona infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 478.085 Menschen. Es wurden 354.714 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.306.130.

Update (11. Mai, 12:25 Uhr): 598 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 561,5

Der auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 561,5.

Am Dienstag sind 598 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 165.911 positive Tests vor. 158.490 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 6.884 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 122 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter acht Patient*innen intensivmedizinisch, drei davon mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 368 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 169 mit Corona infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 478.080 Menschen. Es wurden 354.574 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.305.978.

Update (10. Mai, 12:10 Uhr): 698 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 548,1

Auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 548,1.

Am Sonntag und Montag sind 698 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 165.313 positive Tests vor. 157.657 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 7.119 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 122 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter sieben Patient*innen intensivmedizinisch, drei davon mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 368 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 169 mit Corona infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 478.046 Menschen. Es wurden 354.427 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.305.775.

Update (9. Mai, 15:00 Uhr): 822 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 502

Auf Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 502.

Am Freitag und Samstag sind 822 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 164.615 positive Tests vor. 156.865 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 7.213 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 112 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter sechs Patient*innen intensivmedizinisch, drei davon mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 368 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 169 mit Corona infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 478.040 Menschen. Es wurden 354.378 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.305.714.

Mobiles Impfangebot

Am Freitag, 13. Mai, 10:00 bis 15:00 Uhr steht der Impfbus am IKEA-Einrichtungshaus (Borussiastraße 120, 44149 Dortmund). Angeboten werden dort die Impfstoffe von BioNTech/Pfitzer und Moderna.

Keine Fallmeldungen mehr an Sonntagen

Da die Zahl der täglichen Neuinfektionen mit COVID-19 weiterhin rückläufig ist, hat das Gesundheitsamt Dortmund nach über zwei Jahren den Personaleinsatz angepasst. Seit dem 8. Mai werden sonntags keine COVID-19-Fälle mehr im Gesundheitsamt Dortmund registriert und ermittelt. Daher werden sonntags auch keine Fälle mehr an das RKI übermittelt, so dass die Zahl der Neuinfektionen sonntags (ab dem 8. Mai) null beträgt. Montags werden wir ab sofort die Zahl der Neuinfektionen von freitags und samstags mitteilen.

Da sonntags keine Registrierung von Neuinfektionen im Gesundheitsamt Dortmund erfolgt, werden auch keine Neuinfektionen für sonntags nachgemeldet. Positive COVID-19-Testergebnisse von Sonntag fließen mit in die Meldung für Montag ein, die am Dienstag im Presse-Update veröffentlicht wird.

Update (6. Mai, 13:00 Uhr): 649 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 526,8

Auf der Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 526,8.

Am Donnerstag sind 649 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 163.793 positive Tests vor. 155.187 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 8.069 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 122 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter neun Patient*innen intensivmedizinisch, drei davon mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 368 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 169 mit Corona infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 478.006 Menschen. Es wurden 354.238 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.305.525.

Update (5. Mai, 12:35 Uhr): 634 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 540,1

Auf der Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 540,1.

Am Mittwoch sind 634 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 163.144 positive Tests vor. 154.035 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 8.572 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 126 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter neun Patient*innen intensivmedizinisch, vier davon mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt ist ein weiterer Todesfall gemeldet worden. Leider verstarb am Dienstag eine 83-jährige Frau nicht-ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben damit bislang 368 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 169 mit Corona infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 477.959 Menschen. Es wurden 354.044 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.305.263.

Update (4. Mai, 12:30 Uhr): 559 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 565,1

Auf der Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 565,1.

Am Dienstag sind 559 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 162.510 positive Tests vor. 153.162 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 8.812 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 134 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter acht Patient*innen intensivmedizinisch, drei davon mit Beatmung. Dem Gesundheitsamt sind zwei weitere Todesfälle gemeldet worden. Leider verstarben am 30. April eine 85-jährige Frau und ein 76-jähriger Mann nicht-ursächlich an COVID-19. In Dortmund starben bislang 368 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 168 mit Corona infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 477.943 Menschen. Es wurden 353.933 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.305.126.

Update (3. Mai, 12:30 Uhr): 307 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 615,5

Auf der Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 615,5.

Am Montag sind 307 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 161.951 positive Tests vor. 152.856 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 8.561 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 134 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter neun Patient*innen intensivmedizinisch, drei davon mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 368 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 166 mit Corona infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 477.900 Menschen. Es wurden 353.740 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.304.878.

Update (2. Mai, 12:15 Uhr): 1.067 weitere positive Testergebnisse – RKI-Inzidenzwert beträgt 701,7

Auf der Basis der gestrigen Meldungen vom RKI errechnete Inzidenz-Wert beträgt für Dortmund 701,7.

Am Freitag, Samstag und Sonntag sind insgesamt 1.067 positive Testergebnisse hinzugekommen. Seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund liegen insgesamt 161.644 positive Tests vor. 152.510 Menschen gelten als genesen. Aktuell sind 8.600 Menschen in Dortmund mit dem Virus infiziert.

Zurzeit werden in Dortmund 125 Corona-Patient*innen stationär behandelt, darunter acht Patient*innen intensivmedizinisch, zwei davon mit Beatmung. In Dortmund starben bislang 368 Menschen ursächlich an COVID-19, weitere 166 mit Corona infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

Vollständig geimpft sind in Dortmund bislang 477.875 Menschen. Es wurden 353.635 Auffrischungsimpfungen verabreicht. Die Anzahl aller insgesamt durchgeführten Impfungen beträgt 1.304.726.

Archiv

Wichtiger Hinweis zur Umstellung des Corona-Updates:

Mit Blick auf die veränderte Pandemie-Lage ergeben sich für die Veröffentlichung des Corona-Updates einige Änderungen. Mit Beginn dieses Wochenendes werden wir die bislang täglichen Corona-Updates nur noch von montags bis freitags veröffentlichen. In diesen Updates werden dann jeweils montags die zusammengefassten Informationen zum vorangegangenen Wochenende enthalten sein. Zudem werden wir die Corona-Updates ab kommendem Montag bereits mittags versenden.
Die Updates enthalten dann neben den bereits gewohnten Informationen zu der Anzahl der (Neu-)Infizierten, der Genesenen, der Menschen in Quarantäne, der Daten aus den Krankenhäusern, der Verstorbenen, der Virusvarianten - jeweils vom späten Vorabend - und der aktuellen Anzahl der durchgeführten Impfungen auf RKI-Datenbasis auch den aktuellen, verifizierten RKI-Inzidenz-Wert für Dortmund.

Sollte sich die Pandemie-Lage deutlich verändern, so werden wir den Inhalt und die Frequenz der Updates entsprechend anpassen.

Im Archiv finden Sie alle Aktualisierungen des Livetickers.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.

Museum für Kunst und Kulturgeschichte