Außenansicht Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Dortmund-Agentur / Stefanie Kleemann

Ringveranstaltung

Stadtgespräche im Museum - "Fleisch! – Fleisch?"

Hinweis

Aus aktuellem Anlass wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen.

Fleisch – eine alltägliche Sache, die bei eingehender Betrachtung auf sehr verschiedene Themen verweist und Diskussionen mit sich bringen kann. Menschen und Tiere bestehen aus Fleisch und ernähren sich teils von Fleisch. Der Begriff lässt sich nicht ohne Verweise auf Ethik und Moral denken. Sei es der Umgang mit dem Rohstoff oder einem Produkt, mit Mensch und Tier, symbolisch oder als Ware.

Fleisch als Teil der Ernährung dient dabei nicht nur als Energielieferant, sondern ist seit Jahrtausenden auch Statussymbol und eine Frage des Geschmacks. Wenn man über fleischliche Ernährung spricht, zieht das auch Fragen über vegetarische Lebensweise sowie Tierhaltung nach sich. Das Produkt Fleisch steht nie für sich selbst, sondern immer auch in einem globalen und ökologischen Zusammenhang.

Fleisch schlägt sich zudem nicht nur in politisch-ethischen Diskursen beispielsweise über die Auswirkung seiner Produktion auf das Klima nieder, sondern wird auch prominent in Kunst und Literatur repräsentiert. Das Thema der diesjährigen Stadtgespräche im Museum greift aktuelle Fragestellungen rund um ein heiß diskutiertes Thema auf, das vom Lebensstil bis zum Sinn des Lebens reicht.

Eine Kooperationsveranstaltung des Deutschen Kochbuchmuseums, des Museums für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund, der Ruhr-Universität Bochum sowie der TU Dortmund.

  • Do, 28. April 2022, 18.00 Uhr
    Dr. Lars Winterberg
    Vom Wollnashorn zum Hybridschwein: Ein Streifzug durch die Geschichte des Fleischkonsums
  • Do, 05. Mai 2022, 18.00 Uhr
    Priv.-Doz. Mag. Dr. phil. Andrea Hofmeister
    Fleischeslust im Mittelalter
  • Do, 19. Mai 2022, 18.00 Uhr
    Hermann Bimberg
    Architektur für Schweine
  • Do, 09. Juni 2022, 18.00 Uhr
    Corinna Schirmer, M. A.
    Doing Fleisch – Genderzuschreibungen von der Industrialisierung bis heute
  • Do, 23. Juni 2022, 18.00 Uhr
    Prof. Dr. Walter Grünzweig
    Statt ins Herz in den Magen: Upton Sinclairs Roman „Der Dschungel“ und die Schlachthöfe von Chicago
  • Do, 08. Sept. 2022, 18.00 Uhr
    Meike Neuhaus, M. Ed.
    Welchen moralischen Status haben Tiere?
  • Do, 29. Sept. 2022, 18.00 Uhr
    JProf. Dr. Marie Schröer
    Le bifteck et les frites. Fleischinszenierungen in Kulinar-Comics
  • Do, 20. Okt. 2022, 18.00 Uhr
    Dipl.-Ing. agr. Ulrich Frohnmeyer
    Klimakiller Rindfleisch?
  • Do, 27. Okt. 2022, 18.00 Uhr
    Julia Bursa, M. A.
    Menschen und Schweine: eine ambivalente Beziehung
  • Do, 03. Nov. 2022, 18.00 Uhr
    Dr. Christian Walda
    Fleisch in der Kunst. Das profane Motiv mit Hang zu Höherem
    Katharina Görges B.Sc., B.A.
    Fleisch – eine Kunstpräsentation
  • Do, 10. Nov. 2022, 18.00 Uhr
    Prof. Dr. Thomas Ruster
    „Auferstehung des Fleisches“ – ein Bekenntnis in einer gottfeindlichen Zeit

Veranstaltungsinformation

Ringveranstaltung: Stadtgespräche im Museum - "Fleisch! – Fleisch?"

Nächster Termin:
Donnerstag, 29. September 2022
18:00 Uhr

Museum für Kunst und Kulturgeschichte
44137 Dortmund

Veranstalter

Verschiedene Veranstalter

Museum für Kunst und Kulturgeschichte