Dortmund überrascht. Dich.
Kinder bei Ausgrabungsarbeiten

Kindermuseum Adlerturm

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jochen Musebrink

Informationen zum Coronavirus

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

Öffentliche Familienangebote

Comicfigur Artur zeigt auf ein Fragezeichen

"Lust auf alte Geschichten oder kreativen Bastelspaß? Das Kindermuseum bietet an drei Sonntagen im Monat ein buntes Programm für Klein und Groß an. Gehe gemeinsam mit deiner Familie auf Tour! Bestimmt gibt es etwas, was du und deine Familie schon immer über die Dortmunder Stadtgeschichte und das Mittelalter wissen wollten."

Artur, der Wächter vom Adlerturm

Kinder basteln ihr eigenes Mühle-Spiel

Bastle dein eigenes "Mühle-Spiel"
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Oliver Schaper

Familiennachmittage

Kinder und Familien aufgepasst! Einmal im Monat finden im Kindermuseum Adlerturm abwechslungsreiche Familiennachmittage für kleine und große Besucher statt. Zu verschiedenen Themen rund um das mittelalterliche Leben werden ausgewählte Bastel- und Mitmachstationen angeboten und passende Geschichten aus der Vergangenheit erzählt. Seien es mittelalterliche Berufsbilder oder beliebte Kinderspiele, Heiraten oder das Schreibenlernen im Mittelalter – auf euch warten viele spannende Themen, die es zu erkunden gilt.

Jeden 2. Sonntag im Monat von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr, kostenlos

Drei Kinder lernen die Dortmunder Stadtgeschichte

Spannend für Klein und Groß: Die Dortmunder Stadtgeschichte.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Oliver Schaper

Spurensuche mit dem TurmScout

An alle kleinen Spürnasen: Interessiert dich das Mittelalter und hast du einige Fragen dazu? Wir haben die Antworten! An Spurensuche-Sonntagen hilft dir ein TurmScout beim selbstständigen Erforschen und Entdecken des Dortmunder Mittelalters. Er kann dir Tipps geben, dich an den Mitmachstationen unterstützen und deine Fragen beantworten. Weißt du zum Beispiel, wie eine Steinschleuder funktionierte oder was man sich über die Legende des Heiligen Reinoldus erzählt?

Jeden 3. Sonntag im Monat von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr, kostenlos

„Ich fand es toll. Wenn man hier ist, versetzt das einen in die Vergangenheit, ohne dass man eine Zeitmaschine benutzen muss.“

Luca, 9 Jahre und Giulio, 6 Jahre

Turmführung für Familien

Gehe gemeinsam mit deiner Familie auf Turm-Tour! Eine Zeitreise für Klein und Groß. In dieser Führung könnt ihr all eure Fragen stellen, vieles selbst ausprobieren und allerhand Erstaunliches erfahren: Wer war Agnes von der Vierbecke? Welche Kleidung trugen die mittelalterlichen Stadtbewohner? Welche Gerüche sind typisch für das Mittelalter? Welche Waffen wurden im Kampf eingesetzt? Wann war die Große Fehde und was passierte dort genau? Ein spannender und aufschlussreicher Rundgang, bei dem ihr auch Artur, den Wächter vom Adlerturm, kennenlernt.

Jeden 4. Sonntag im Monat von 14.00 Uhr bis 15.15 Uhr Kosten: 3,75 Euro pro Person (ab 6 Jahren) zzgl. Eintritt

Die nächsten Termine sind jeweils im Veranstaltungskalender zu finden.

Informationen zu museumspädagogischen Angeboten des Kindermuseums Adlerturm über:

Kindermuseum Adlerturm - Museumspädagogik und Vermittlung

44137 Dortmund

Servicebüro
Dienstag : 9.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 15.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 - 12.00 Uhr