Dortmund überrascht. Dich.
Mädchen bastelt auf dem Boden

Museum Ostwall

Bild: Museum Ostwall

Ferienworkshops im Museum Ostwall

In den Sommerferien sind Familien mit Kindern zu Ferienworkshops eingeladen, die sich rund um die Themen Kohle und Kunst drehen. Hier kann man gemeinsam die Ausstellung entdecken und zu den Kunstwerken auf verschiedene Weise selbst kreativ werden: mit der Verwendung von echter Kohle als künstlerischem Material, selbst entworfenen Schutzpatronen, kreativ gestalteten Gruben-Halstüchern, witzigen Produkten mit Aktiv-Kohle und aus Kohle gefertigten Schmuckstücken.

Termine in den Sommerferien 2018

Donnerstag, 19. Juli, 11.00 – 14.00 Uhr
Kohle als künstlerisches Material – Farbe und Stifte aus Kohle

Samstag, 21. Juli, 15.00 – 18.00 Uhr
Schutzpatron-Figuren für unsere Familie

Freitag, 27. Juli, 16.00 – 19.00 Uhr
Industrieromantik – Collagen aus Strukturen alter Industriegebäude

Sonntag, 29. Juli, 11.00 – 14.00 Uhr
Selbst designte Grubenhalstücher

Samstag, 4. August, 15.00 – 18.00 Uhr
Schwarzmalerei

Freitag, 10. August, 16.00 – 19.00 Uhr
Lecker Kohle – Künstlerische Produkte mit Aktivkohle

Sonntag, 12. August, 11.00 – 14.00 Uhr
Schwarzes Gold – Kohle als Schmuck

Gebühr: 8,00 € pro Person, Anmeldung erforderlich, Treffpunkt an der Kasse im Dortmunder U

Bild

In den Ferienworkshops können Kinder und Jugendliche selbst künstlerisch aktiv werden.

Information und Anmeldung

Museum Ostwall im Dortmunder U - Bildung und Kommunikation