Dortmund überrascht. Dich.
Dortmunder U

Museum Ostwall

Weltentdecker und Farbmischer

Drei- und Vierjährige im Museum Ostwall

Die 5-teilige kostenlose Workshopreihe für Kita-Gruppen fand vom 10. Mai bis zum 25. August 2019 zur Sonderausstellung "Ein Gefühl von Sommer … Niederländische Moderne aus der Sammlung Singer Laren" statt.

In unserer Workshopreihe luden wir kleine Kinder ein, das Museum Ostwall zu entdecken, Kunstwerke zu erleben und selbst gestalterisch zu experimentieren. In einer altersgerechten Ansprache erfuhren die Allerkleinsten Kunst als Spiel, als aktive Handlung und als Teil ihres Alltags.

"Flux, der Fuchs" begleitete die Kinder bei ihrer Entdeckungstour.

Die Reihe bestand aus 5 Workshops, die jeweils wöchentlich stattfanden
Jeder Workshop dauerte ca. 2 Stunden.
Gruppengröße: 6 bis 8 Kinder im Alter von 3–4 Jahren

Eine kostenfreie Durchführung der Workshopreihe war durch die freundliche Unterstützung von DEW21 und FABIDO möglich.

Kinder im Kreis

Drei- und Vierjährige können spielerisch die Ausstellung Ein Gefühl von Sommer... entdecken
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): MO Kunstvermittlung

Themen

Die Workshopreihe bestand aus fünf Terminen, die zu den folgenden Themen stattfanden

Einführungsworkshop: Flux zeigt das Museum
Farbe 1: So bunt ist der Sommer – Farben mischen
Farbe 2: Ein Tag am Meer – Farbe in der Landschaft
Farbe 3: Alles voller Punkte, Rechtecke und Dreiecke – Stempelbilder
Farbe 4: Wie sehe ich aus? Selbstportraits malen

Information und Anmeldung

Museum Ostwall im Dortmunder U - Bildung und Kommunikation