Dortmund überrascht. Dich.
Dortmunder U

Museum Ostwall

Didaktik-Labor

Im Museum Ostwall im Dortmunder U findet das "Didaktik-Labor" für Pädagog/innen statt.

Lehrferfortbildung im Museum Ostwall

Austausch und Diskussionen stehen auf dem Programm

Im Museum Ostwall im Dortmunder U findet das "Didaktik-Labor" für Pädagog/innen statt.

Einmal im Monat (außer in den Schulferien) findet an einem Samstag von 11:00 bis 14:00 Uhr das "Didaktik-Labor" für Pädagoginnen und Pädagogen statt.
Hier können Sie begleitet von professionellen Mitarbeitern zusammen mit Kolleginnen und Kollegen verschiedener Schulen und Bildungseinrichtungen die Werke der Sammlung diskutieren, Einblick in künstlerische Denk- und Werkprozesse bekommen und didaktische Materialien für die Arbeit mit Schulklassen oder Kita-Gruppen ausprobieren.

Gebühr: 11,00 Euro, Eintritt frei,
Teilnehmerzahl begrenzt, um Anmeldung wird gebeten.

Didaktik-Labor: Die nächsten Termine

Sa, 03. Februar 2018, 11.00 – 14.00 Uhr
"Ich, wir und die Anderen – Inszenierung um Identität"

Sa, 03. März 2018, 11.00 – 14.00 Uhr
"Geformtes Ich – Portraitplastik von Bernhard Hoetger und Dieter Roth"

Information und Anmeldung

Museum Ostwall im Dortmunder U - Bildung und Kommunikation