Dortmund überrascht. Dich.
Präsentation des Projekts "Unsere Ebene!" auf der U2_Kulturelle Bildung im Dortmunder U

Museum Ostwall

Bild: Barbara Hlali

Kooperationsprojekt "Unsere Ebene!"

Dauer: April bis September 2011

Zielsetzung des Projektes U2:
Die Ziele der U2_Kulturelle Bildung (der Ebene für Kulturelle Bildung im Dortmunder U) wurden in Fachgesprächen, die bis Juli 2011 zu unterschiedlichen Themenschwerpunkten stattfanden, formuliert.

Die entwickelten Zielsetzungen und Konzepte sollten in attraktiven Angeboten für Kinder und Jugendliche umgesetzt werden und diese dazu bewegen, sich einen Kultur- und Aktionsraum anzueignen.

Das Schulprojekt "Unsere Ebene!" bot Schüler/-innen die Partizipation an diesem Projekt bereits in der Planungsphase an.

Bilderstrecke: Workshops des Projektes "Unsere Ebene!"

Workshop des Projekts "Unsere Ebene" 15 Bilder
Bild: Barbara Hlali

Alle Bilder dieser Serie finden Sie auch im Medienportal.

Wünsche, Vorstellungen und auch Bedenken seitens dieser potentiellen Nutzer wurden im Projekt auf künstlerische Art und Weise formuliert und somit eine Teilhaberschaft der eigentlichen Zielgruppe innerhalb des Konzeptionsprozesses gewährleistet.

Vier ausgewählte Schulklassen verschiedener Schulformen und ein Ferienworkshop des Museums Ostwall bearbeiteten und erweiterten die Fragestellungen, die sich aus dem parallel geführten Fachgesprächen zur kulturellen Bildung ergaben. Gemeinsam mit den Lehrern/-innen und unterstützt durch das Kulturbüro Dortmund und dem Team der Bildung und Kommunikation des Museums Ostwall, wurden vier künstlerische Gruppenarbeiten mit intermedialem Charakter erstellt. Diese Arbeiten repräsentierten ein entsprechendes Meinungsbild der Schülergruppen und konnten damit einen wichtigen Beitrag zur Konzeptentwicklung und Angebotsstruktur des Zentrums für kulturelle Bildung im Dortmunder U leisten.

Das Schulprojekt bot den Jugendlichen zum einen die Möglichkeit, Meinungen und Haltungen zu dem Thema "Kulturelle Bildung im digitalen Zeitalter" zu formulieren. Erwartungshaltungen, Identitätsfragen, Überlegungen zu ihren kulturellen und medialen Interessen konnten geklärt werden. Im Rahmen dieses Projekt lernten sie zudem das Dortmunder U, dessen Inhalte und die verschiedenen Nutzer (Institutionen) kennen.

Bilderstrecke: Präsentation des Projekts "Unsere Ebene!" auf der U2_Kulturelle Bildung im Dortmunder U

Präsentation des Projekts "Unsere Ebene!" auf der U2_Kulturelle Bildung im Dortmunder U 12 Bilder
Bild: Barbara Hlali

Alle Bilder dieser Serie finden Sie auch im Medienportal.

Nach dem jeweiligen ersten Besuch im Dortmunder U mit einem inhaltlichen Startpunkt des Projektes kristallisierten sich zwei Hauptstränge, zwei Hauptfragestellungen heraus:

Welche Nutzungsmöglichkeiten des Zentrums für Kulturelle Bildung wünschen sich die Jugendlichen?

Wie nehmen die Jugendlichen ihre Welt im Spannungsfeld zwischen fortschreitender Digitalisierung und analoger Erfahrung wahr?

Konzeption und Projektleitung: Martina Bracke, Barbara Hlali, Regina Selter, Jutta Schmidt