Dortmund überrascht. Dich.
Dortmunder U

Museum Ostwall

Bild: Dortmund-Agentur / Soeren Spoo

Lautsprecher.

Lautsprecher. Klangkunst im Museum Ostwall 2011-2016

Die Klangkunst ist eine intermediale Kunstform der modernen und zeitgenössischen Kunst. Musikalische Kompositionen, Alltagsgeräusche, instrumentale Klänge und Töne finden Eingang in künstlerische Arbeiten wie Klanginstallationen und -aktionen, Musikperformances oder Hörstücke.

Das Museum Ostwall (MO) präsentierte von 2011-2016 im Lautsprecher auf der Ebene 4 des Dortmunder U, ein ausgewähltes Klangkunstprogramm. Mit Blick auf die Stadt konnten Besucher hier historische wie zeitgenössische Klangkunstproduktionen hören.

2016 lief das MO Klangkunstprogramm im Lautsprecher aus.

Untenstehend können Sie jedoch die Programme der gespielten Klangkunststücke herunterladen und einsehen.