Dortmund überrascht. Dich.
Dortmunder DEW21-Museumsnacht

Dortmunder DEW21-Museumsnacht

Depot Kulturort (17)

Einst die Straßenbahnhauptwerkstatt der städtischen Verkehrsbetriebe, ist das Depot heute ein expressiver, energiegeladener Ort, an dem die Kreativität ihren freien Lauf nimmt.

Außenansicht des Depot

Außenansicht Depot
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jan Schmitz

Das Depot als kreatives Quartier
Im Depot arbeiten Architekten, Fotografen, Grafiker, Cineasten, Bildende und Darstellende Künstler, Glasdesigner, Galeristen, Gestalter, Berater und Computerexperten. Unter einem Dach gehen Kunst, Kultur, Medien, kreative Dienstleistungen, Gastronomie und Handwerk eine seltene Symbiose ein, die den Geist des Ortes prägt.

Das Depot als Eventlocation
Verleihen Sie Ihrer Veranstaltung ein außergewöhnliches Industrieambiente. Die außergewöhnliche Architektur des Gebäudes bietet den Rahmen für vielfältige und individuelle Nutzungsmöglichkeiten. Für bis zu 1.000 Personen können Räumlichkeiten für Empfänge, Galadiners, Kongresse, Tagungen, Messen und Festivals aller Art gemietet werden.

Das Depot fördert Kunst und Kultur
Ausstellungen, Spartenübergreifende Projekte, Märkte und Messen finden im Depot statt. Besuchen Sie uns. Das aktuelle Kulturprogramm finden Sie auf unserer Homepage.

Dortmunder DEW21-Museumsnacht