Dortmund überrascht. Dich.
Dortmunder DEW21-Museumsnacht

Dortmunder DEW21‑Museumsnacht

LWL-Industriemuseum Zeche Zollern (10)

„Schloss der Arbeit“ nannten Zeitgenossen diese wohl schönste Zeche des Ruhrgebiets. Als Pionier der deutschen Industriekultur ist die Zeche Zollern II/IV eines der außergewöhnlichsten Zeugnisse der industriellen Vergangenheit.

Nachtaufnahme der Zeche Zollern

Nachtaufnahme der Zeche Zollern
Bild: Achim Kubiak

Ihre Architektur machte die seit 1898 gebaute Anlage 1969 zum ersten großindustriellen Denkmal Deutschlands. Und noch heute faszinieren unsere Besucher die schlossartige Anlage mit ihren prunkvollen Backsteinfassaden und den opulenten Giebeln. Die Dauerausstellung veranschaulicht die Geschichte des Ruhrbergbaus und erinnert an die Arbeits- und Lebensbedingungen einer Branche, die das Ruhrgebiet mehr prägte als jede andere.

Dortmunder DEW21‑Museumsnacht