Dortmund überrascht. Dich.
Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Museen

Kultur

"Wer kannte Annelise Kretschmer?" - LWL-Museum sucht Zeitzeug*innen

Nachricht vom 24.06.2021

Das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster sucht Zeitzeug*innen, die die Dortmunder Fotografin Annelise Kretschmer (1903 - 1987) persönlich kannten.

Annelise Kretschmer, Selbstbildnis, 1927.

Annelise Kretschmer, Selbstbildnis, 1927.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): © Nachlass Annelise Kretschmer, LWL-MKuK, Münster. Reproduktion: LWL / Hanna Neander

Als Pionierin der Porträtfotografie führte Kretschmer von 1928 bis 1978 ein eigenes Fotoatelier in Dortmund, zuletzt in der Saarlandstraße 23. Geschichten, Erinnerungen und Fotos aus dem Atelier Kretschmer sollen Teil der Ausstellung "Der Augenblick. Die Fotografin Annelise Kretschmer" im Kunstmuseum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) werden, die am 6. Mai 2022 eröffnet wird.

Zum Thema

Sie kannten Annelise Kretschmer? Dann melden Sie sich bei Frank Tafertshofer oder Nora Staege, Mitarbeitende der LWL Pressestelle, unter:

Dieser Beitrag befasst sich mit einem Kooperationsprojekt unter Beteiligung der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.