Dortmund überrascht. Dich.
Naturmuseum Dortmund

Naturmuseum Dortmund

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Naturmuseum Dortmund

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Anreise

Mit dem Auto von Süden und Westen:

Von der A 45 Abfahrt "Dortmund-Hafen" auf die Schnellstraße in Richtung "Dortmund-Mitte" und weiter die "Mallinckrodtstraße" bis zur Kreuzung mit der "Münsterstraße/B54", links Richtung "Lünen" abbiegen, dann den Schildern "Museum für Naturkunde" folgen.

Mit dem Auto von Norden und Osten:

Von der A2 Abfahrt "Dortmund-Nordost" auf die Schnellstraße "B 236n" in Richtung "Dortmund-Schwerte", die erste Abfahrt runter. Nach rechts Richtung "Dortmund-Eving" fahren. Immer geradeaus bis zu "Eisenstraße (Tankstelle)". Dann rechts bis Kreuzung "Münsterstraße (B54)", rechts den Schildern "Museum für Naturkunde" folgen.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Dortmunder Hbf aus erreichen sie das Naturmuseum Dortmund mit der Stadtbahnlinie U41 (Richtung "Brechten" und "Brambauer") bis zur Haltestelle "Fredenbaum". Von dort aus sehen Sie das "Naturmuseum Dortmund" schon. Die Fahrt vom Hauptbahnhof dauert ca. 5 Minuten.

Naturmuseum Dortmund