Dortmund überrascht. Dich.
Musizierende Kinder

Musikschule

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): JeKits-Stiftung

Informationen zum Coronavirus

Informationen zu den aktuell geltenden Regelungen finden Sie hier:

JeKits – Wie geht es weiter im dritten und vierten Schuljahr

JeKits Gemeinsames Musizieren im JeKits-Orchester

JeKits Gemeinsames Musizieren im JeKits-Orchester
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): JeKits Stiftung

Ganz viele JeKits-Kinder haben im ersten Schuljahr die Welt der Musik und der Instrumente entdeckt und erlernen jetzt im zweiten Schuljahr ein Instrument. Das ist etwas ganz Besonderes! Musik formt die Persönlichkeit und fördert Kinder weit über das musikalische Erleben hinaus.

Die Kinder haben sich mit Musik vertraut gemacht und das Musizieren ist ein Teil ihres Lebens geworden. Die Musikschule Dortmund möchte sie darin unterstützen auch weiterhin ein Instrument zu spielen und mit anderen zusammen Musik zu machen.

Die Musikschule Dortmund führt das JeKits-Programm zusammen mit den Grundschulen durch und bietet jedem Kind die Möglichkeit, den Instrumentalunterricht und das Spiel in einem Orchester oder Ensemble ab dem 3. Schuljahr fortzusetzen.

Welche Unterrichtsangebote sind möglich?

Die Kinder können weiterhin in einer kleinen Gruppe zusammen mit anderen Kindern ein Instrument erlernen oder individuell gefördert werden. Die Musikschullehrkraft des Kindes an und deren Eltern überlegen gemeinsam, welche Möglichkeit dem Kind Freude bereitet und das Erlernen eines Instruments unterstützt.

Wo findet der Instrumentalunterricht statt?

Der Unterricht kann in der Regel an der Grundschule bei der bisherigen JeKits-Lehrkraft stattfinden. Sollte das nicht gewünscht oder möglich sein, bietet die Musikschule Dortmund im gesamten Stadtgebiet Instrumentalunterricht an.

Wie kommt man an ein Instrument?

Für Kinder aus dem Programm JeKits verleiht die Musikschule Dortmund für mindestens ein Schuljahr weiterhin das Instrument kostenlos.

Was kostet der Instrumentalunterricht?

Die Kosten für den Unterricht berechnen sich nach der Unterrichtsform.

Einige Beispiele der zahlreichen Möglichkeiten:

  • Gruppenunterricht 45 Minuten/Woche ab 3 Schülern 37,00 € monatlich
  • Gruppenunterricht 45 Minuten/Woche mit 2 Schülern 48,00 € monatlich
  • Einzelunterricht 30 Minuten/pro Woche 64,00 € monatlich

Genaue Informationen dazu entnehmen Sie bitte der Entgeltordnung der Musikschule Dortmund.

Gibt es Ermäßigungen?

Die Kosten für den Unterricht sollen kein Hinderungsgrund für eine Teilnahme darstellen.

Deshalb gibt es die Möglichkeit eine 50%ige Ermäßigung zu beantragen für:

  • Inhaber*innen des DO-Passes
  • Empfänger*innen von Wohngeld
  • Empfänger*innen von Kinderzuschlägen nach §6a Bundeskindergeldgesetz
  • Empfänger von Ausbildungshilfen

Eine zusätzliche Ermäßigung ist mit der Beantragung des Bildung- und Teilhabepakets möglich. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter: Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben

Wie meldet man das Kind an?

Die Anmeldung erfolgt mit dem Anmeldeformular der Musikschule Dortmund.

In welchem Orchester kann mein Kind mitspielen?

Das gemeinsame Spielen in einem Ensemble oder einem Orchester ist eine große Bereicherung und mit das Schönste am Musizieren. Deshalb wird die Musikschule an der Grundschule ihres Kindes ein Orchester einrichten, sobald sich genügend interessierte Kinder finden – z.T. gemeinsam mit der Grundschule.

Die Teilnahme am Orchester ist für Schüler*innen der Musikschule Dortmund kostenfrei.

Dortmunder Kinderorchester DOKIO
Kinderorchester für Kinder bis 11/12 Jahre
Leitung: Mechthild van der Linde, mittwochs von 15.45 bis 16.45 Uhr, Musikschule, Kleiner Saal

Blasorchester Young Winds
Kinder ab 8 Jahren, auch als Anschlussangebot für Kinder aus
dem JeKits-Programm
Leitung: Kyun-min Han, montags von 16.15 bis 17.30 Uhr,
Musikschule, Großer Saal

Kinderchor Lollipop
Grundschulkinder ab 6 Jahren, Lieder aus aller Welt, traditionelle
und moderne Kinderlieder, klassische Literatur und Musical-Songs
Leitung: Dagmar Wagner-Bischof, dienstags von 15.45 bis 16.30 Uhr, Musikschule, Großer Saal

Aplerbecker Musikschul-Orchester AMO
Aplerbecker Musikschul-Orchester für alle Instrumente, Kinder und Jugendliche ab 10 Jahre, Anfänger und Fortgeschrittene, auch als JeKits-Anschlussangebot
Leitung: Dirk Bracklow, freitags von 15.00 bis 16.00 Uhr, Aplerbecker Grundschule

Beratung

Sie können sich gerne mit Fragen an die Lehrkräfte der Musikschule Dortmund wenden oder mit den Ansprechpartnern der Musikschule Kontakt aufnehmen.

Bitte wählen Sie ihren Ansprechpartner nach Stadtbezirk!

Aplerbeck
Dirk Bracklow, Christine Tinnefeld
aplerbeck-musikschule@dortmund.de

Brackel
Petra Thienenkamp, Dorothee Moser
brackel-musikschule@dortmund.de

Eving
Petra Thienenkamp
eving-musikschule@dortmund.de

Hombruch
Juliane Thöne, Przemyslaw Tracz-Graeber, Dirk Machatzke
hombruch-musikschule@dortmund.de

Hörde
Dirk Bracklow, Thomas Heinke
hoerde-musikschule@dortmund.de

Huckarde
Przemyslaw Tracz-Graeber
huckarde-musikschule@dortmund.de

Innenstadt-Nord
Dorothee Moser
innenstadt-nord-musikschule@dortmund.de

Innenstadt-Ost
Dirk Bracklow, Christine Tinnefeld, Thomas Heinke
innenstadt-ost-musikschule@dortmund.de

Innenstadt-West
Barbara Bielefeld-Rikus, Dirk Machatzke, Sandra Wilhelms
innenstadt-west-musikschule@dortmund.de

Lütgendortmund
Miriam Günther
luetgendortmund-musikschule@dortmund.de

Mengede
Arno Hedtfeld
mengede-musikschule@dortmund.de

Scharnhorst
Ralf Stemmer
scharnhorst-musikschule@dortmund.de