Dortmund überrascht. Dich.
Friedensplatz altes Stadthaus

Musikschule

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Jesús González Rebordinos

Musikfreizeit

Gemeinsam musizieren in den Herbstferien: Musikschule lädt zur Ferienfreizeit

Nachricht vom 07.05.2019

In den Herbstferien, vom 23. bis 26. Oktober, bietet die Musikschule Dortmund erneut eine Musikfreizeit an. Alle Schüler, die Lust am gemeinsamen Musizieren haben, können sich bis zum 3. Juni anmelden.

Kinder bei der Musikfreizeit

Die Musikfreizeit findet wieder in den Herbstferien statt.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Rebecca Töpfer und Leander Engelke

Keine Musik in den Ferien? Das muss nicht sein. Die Musikschule Dortmund lädt alle interessierten Schülerinnen und Schüler zu einer Musikfreizeit in den Herbstferien ein. Ob 9 oder 99 Jahre alt – Kinder und Erwachsene sind vom 23. bis 26. Oktober willkommen. Das Angebot ist vielfältig: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben Gelegenheit, intensiv kammermusikalische Werke erarbeiten oder in der Pop-Gruppe zu rocken, Komposition und Improvisation zu erlernen bzw. zu vertiefen oder in einer Beginner-Gruppe gemeinsam mit anderen Ukulele und Keyboard zu spielen.

Vertreten sind die Instrumente Querflöte, Blockflöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Trompete, Horn, Posaune, Tuba, Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass, Gitarre, Ukulele, Klavier, Schlagzeug sowie Komposition.

Die Musikfreizeit kostet 85 Euro für Schüler/-innen der Musikschule Dortmund oder 95 Euro für externe Teilnehmer/-innen. Geschwisterkinder erhalten eine Ermäßigung von 10 Prozent.

Zum Thema

Der Anmeldeschluss ist der 3. Juni. Anmeldeformulare gibt es im Musikschulgebäude sowie zum Download unter