Dortmund überrascht. Dich.
PHOENIX See - Steg

PHOENIX See

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Detlef Rojahn

Bürger*innendialog

Die auf Initiative von Herrn Oberbürgermeister Sierau angesetzten Bürger*innendialoge bieten den Anwohner*innen und Besucher*innen des PHOENIX Sees eine Plattform zum Austausch rund um das Thema PHOENIX See sowie die Möglichkeit, sich aus erster Hand über die Maßnahmen zu informieren, die von der Stadtverwaltung geplant bzw. umgesetzt werden. Dazu haben bislang 3 Bürger*innendialoge mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten stattgefunden. Ein vierter Dialog ist für November 2019 geplant. Sobald der Termin feststeht, wird er an dieser Stelle bekanntgegeben.

Informationen zu den Bürger*innendialogen:

Bürger*innendialoge mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten

Bürger*innendialoge mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Fa. IKU GmbH

06.12.2019

Bürger*innendialog I

Als Einstieg diente der erste Bürger*innendialog dazu, Anregungen, Kritik und Beschwerden zu der Situation rund um den PHOENIX See aufzugreifen und geeignete Maßnahme zu identifizieren. In der Hauptsache lagen die Schwerpunkte in den Bereichen Lärm, Sauberkeit, Verkehr und Parken.

19.03.2019

Bürger*innendialog II

Der zweite Bürger*innendialog griff die Themen Verkehr und Parken, Sauberkeit und Lärm auf und bot die Möglichkeit zur weiteren Diskussion mit den Verantwortlichen der Stadtverwaltung.

02.07.2019

Bürger*innendialog III

Als Schwerpunkte wurden an diesem Abend die Themen Verkehr und Parken anhand von erhobenen Fakten weiter vertieft. Die Stadtverwaltung präsentierte hierzu u.a. die Ergebnisse von Verkehrsmessungen und zur Parksituation.

06.11.2019

Bürger*innendialog IV

Der vierte Bürger*innendialog findet am 06.11.2019 von 18.00 bis 20.00 Uhr im Hansa-Theater, Eckardtstr. 4A in Dortmund-Hörde statt.