Dortmund überrascht. Dich.
Der PHOENIX See

PHOENIX See

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Roland Gorecki

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Erreichbarkeit - PHOENIX See

Karte

Anfahrt

Die nächste Haltestelle für U-Bahn (U 41), die Deutsche Bahn und Busse ist "Hörde Bahnhof"; die Buslinie 445 fährt den PHOENIX See direkt an: Haltestelle "Am Kai".

Für alle, die den See von der östlichen, im Stadtbezirk Aplerbeck liegenden Seite aus erreichen wollen, führt ein Wanderweg direkt von der großen Parkfläche hinter dem Landschaftsbauwerk an der Meinbergstraße zum See. Hier stehen Parkplätze zur Verfügung.

Weitere Parkplätze finden sich insbes. im öffentlichen Parkraum der Straßen Hörder Hafenstraße, Am Kai, Hörder Bachallee und Phoenixseestraße. Öffentliche Parkhäuser finden Sie unter folgenden Adressen: Phoenixseestraße 3 und Hörder Hafenstraße 9.

Für Ihr Navigationsgerät geben Sie bitte als Adresse Hörder Burgstraße 1 an.

Barrierefreiheit

Der PHOENIX See ist barrierefrei zu erreichen. Alle barrierefreien Zugänge sind auf der Übersichtskarte verzeichnet. Sie finden diese u.a. an folgenden Punkten, die Anzahl der Behindertenparkplätze ist in Klammer vermerkt:

  • entlang der Straße Am Kai Richtung Kaipromenade (1)
  • über den Rudolf-Platte-Weg
  • über die Faßstraße Richtung Hörder Burgstraße
  • über die Hörder Hafenstraße (14)
  • an der Straße am Kai / Ecke Phoenixseestraße (6)
  • über den Parkplatz am Kaiserberg (Meinbergstraße) (6)

Zusätzlich finden Sie in den Parkhäusern und auf der Phoenixseestraße (5) weitere Behindertenparkplätze.