Dortmund überrascht. Dich.

PHOENIX See

Informationen zum Coronavirus

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) kommt es zu Einschränkungen der Öffnungszeiten und Erreichbarkeiten der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen.

Weitere Informationen zur aktuellen Lage finden Sie unter:
corona.dortmund.de sowie in unserem Live-Ticker

Willkommen am PHOENIX See!

Nach der Eröffnung der Naherholungsanlage PHOENIX See im Frühjahr 2011 erfreut sich das neue Freizeitareal in Dortmund bereits äußerst regen Zuspruchs.

Ob zum Spazierengehen, Joggen, Radfahren oder Skaten - die 3,2 km langen Fußgänger- und Fahrradwege rund um das neue Wahrzeichen Dortmunds sind stark frequentiert und laden Besucher zum Entspannen, sich kundig machen, zur Beobachtung der Natur sowie zur sportlichen Betätigung ein. Der See selbst bietet Wassersportlern vielfältige Möglichkeiten.

PHOENIX See

PHOENIX See in Dortmund-Hörde
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Roland Gorecki

Stadtentwässerung Betrieb PHOENIX See

44263 Dortmund
Mehr Informationen

Webcam

Hafen PHOENIX See
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Stadt Dortmund / Roland Gorecki

Webcams am PHOENIX See

mit Blick auf den Hafen, die Hörder Burg und den See mehr

Stegliegeplätze verfügbar!

Im Hafenbereich am Hörder Burgplatz sind noch Stegliegeplätze verfügbar.
Bei interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter 0231 50-29096.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Seesatzung.

Hinweis

Lagebedingt wird weiterhin empfohlen, beim angegebenen Veranstalter nähere Informationen über die Durchführung von Veranstaltungen einzuholen. Angaben im Veranstaltungskalender des Stadtportals dortmund.de erfolgen ohne Gewähr.

Veranstaltungssuche
Veranstaltungskalender