Dortmund überrascht. Dich.
Blütenpracht im Rombergpark

Botanischer Garten Rombergpark

Die Pflanzenschauhäuser

Um wärmere Klimazonen dieser Erde zeigen zu können, wurden 1958 die Pflanzenschauhäuser mit einer Schaufläche von über 1000 m² eröffnet.

Pflanzenschauhäuser Teich im Regenwaldhaus

Pflanzenschauhäuser Teich im Regenwaldhaus
Bild: Stadt Dortmund / B. Bomm

Die 4 Häuser sind aufgeteilt in ein Kakteen-/Sukkulentenhaus, ein Farnpflanzenhaus, ein Regenwaldhaus und dem Tasmanienhaus.

Auch ehrenamtliches Engagement bringt den Park zum Erblühen:

Bereits im Jahre 1995 wurde die Zusammenarbeit mit verschiedenen Pflanzenliebhabergesellschaften wie dem Verein der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Rombergpark e.V. , der Gesellschaft der Staudenfreunde und der Deutschen Kakteengesellschaft intensiviert.

Besucher Gruppe im Pflanzenschauhaus

Dortmunder Wissenschaftstag im Pflanzenschauhaus.
Bild: Stadt Dortmund / Beate Bomm

Eintrittspreise

  • Einzelperson ab 6 Jahre: 2,50 Euro
  • Kleingruppe 1 (1 Erwachsener und bis zu 4 minderjährige Kinder): 5,00 Euro
  • Kleingruppe 2 (2 Erwachsene und bis zu 4 minderjährige Kinder): 7,50 Euro
  • Schüler im Klassenverband: 1,00 Euro pro Schüler

Kontakt

Pflanzenschauhäuser im Botanischen Garten Rombergpark

44225 Dortmund
Öffnungszeiten:

01.04. – 30.09. Samstag, Sonn- und Feiertag: 10.00 – 18.00 Uhr
01.10. – 31.03. Samstag, Sonn- und Feiertag: 10.00 – 16.00 Uhr

Montag bis Freitag ist der Einlass wie folgt über das Cafe Orchidee möglich:
01.04. - 30.09. Montag - Donnerstag 10.00 - 18.00 Uhr, Freitag 14.00 - 18.00 Uhr
01.10. - 31.03. Montag - Donnerstag 10.00 - 16.00 Uhr, Freitag 14.00 - 16.00 Uhr
Bitte wenden Sie sich an das Cafe-Personal.

Botanischer Garten Rombergpark