Dortmund überrascht. Dich.
Blütenpracht im Rombergpark

Botanischer Garten Rombergpark

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Doris Tews

Sammlungsstücke

5. Dortmunder Kakteentage

Bild

Kakteen und andere Sukkulenten faszinieren seit jeher. Die uns fremdartig erscheinenden Wuchsformen der Säulenkakteen, die auffälligen Dornen und die dennoch teils grazilen Blüten, stehen im Gegensatz zu der uns vertrauten heimischen Flora. Als Anpassung an die trockenen Umweltbedingungen haben Kaktus, Wolfsmilch, Agave, Yucca & Co zahlreiche Veränderungen durchgemacht – Reduktion der Blätter, Stammsukkulenz, ein spezieller Stoffwechsel oder sogar eine unterirdische Lebensweise. Aufgrund ihrer Genügsamkeit lassen sie sich gut zuhause pflegen und schon oft hat Sammelleidenschaft mit einem einzigen Kaktus begonnen.

Mitglieder der Deutschen Kakteen-Gesellschaft, Ortsgruppe Dortmund stellen ihre Sammlungsstücke in den Pflanzenschauhäusern des Botanischen Gartens aus. Ferner gibt es spannende Vorträge und Infos zur Pflege rund um Kaktus & Co. Es besteht auch die Möglichkeit direkt Pflanzen für ihr zuhause zu erwerben.
Die Wüste lebt!

Preis:
Einzelperson ab 6 Jahre: 2,50 €
Kleingruppe 1 (1 Erwachsener und bis zu 4 minderjährige Kinder) 5,00 €
Kleingruppe 2 (2 Erwachsene und bis zu 4 minderjährige Kinder) 7,50 €

Veranstaltungsinformation

Sammlungsstücke: 5. Dortmunder Kakteentage

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Sonntag, 19. Mai 2019
(18.05.2019 - 19.05.2019)
10:00 - 18:00 Uhr

Pflanzenschauhäuser im Botanischen Garten Rombergpark
44225 Dortmund

Veranstalter

Deutsche Kakteengesellschaft – Ortsgruppe Dortmund

44309 Dortmund

Botanischer Garten Rombergpark