Dortmund überrascht. Dich.
Modell der Kathedrale

Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Hans Jürgen Landes Fotografie

"DrehMomente"

Uzwei im Dortmunder U zeigt Kurzfilme junger Medienschaffender

Nachricht vom 10.07.2018

Mit "DrehMomente" zeichnet die Filmothek der Jugend NRW die besten jugendlichen Nachwuchsfilmer aus. Die Preise für die besten Kurzfilme wurden im Rahmen des "Feedback"-Festivals im Dortmunder U vergeben. Die Ergebnisse des Wettbewerbs sind noch bis zum 2. September auf der Uzwei zu sehen. Gewonnen hat auch ein Beitrag aus Dortmund.

Bild

Auf der Uzwei des Dortmunder U gibt es noch bis 2. September kostenlos Kurzfilme von jungen Medienschaffenden zu sehen.

"DrehMomente" ist ein landesweiter Wettbewerb. Die Filmothek der Jugend NRW hatte Kinder und Jugendliche aufgefordert, selbst gedrehte Kurzfilme einzureichen. 75 Clips aus mehr als 30 Städten wurden eingesandt. Thema und Genre des maximal fünfminütigen Kurzfilms waren dabei frei wählbar. Kinder- und Jugendjurys sichten alle eingereichten Filme und entscheiden, welche Teilnehmer nominiert werden und welche einen Preis bekommen. Noch dazu hatten bei einem Online-Voting alle Filmfans die Gelegenheit, die Beiträge online anzusehen und für ihren Lieblingsfilm abzustimmen.

Jedes Jahr kurz vor den Sommerferien werden alle Teilnehmer des aktuellen Wettbewerbs zur "DrehMomente"-Preisverleihung ins Dortmunder U eingeladen. Die Verleihung war Teil des diesjährigen Medienfestivals "Feedback", das vom 5. bis 8. Juli im U stattgefunden hat. Auszeichnungen gibt es in vier Alterskategorien: die Minis (bis 6 Jahre), die Kids, (7 bis 13 Jahre), die Teens (14 bis 17 Jahre), junge Erwachsene (18 bis 25 Jahre). Die Sieger können sich über Sachpreise rund ums Thema Film und Medien freuen.

Zwei erste Preise gingen in das Ruhrgebiet: In der Kategorie "Minis" (bis 6 Jahre) wurde das Team der Kindertageseinrichtung Mehringstraße, Gelsenkirchen, für ihren Film "Kampf im Eis 2" ausgezeichnet. In der Sparte "Kids" (7 bis 13 Jahre) setzten sich die Filmer des Mediencoachings "Freigesprochen" aus Köln und Dortmund mit ihren Beitrag "Balkonien" durch. Die Preise in den Kategorien "Teens" (14 bis 17 Jahre) und "Junge Erwachsene" (18 bis 25 Jahre) gingen nach Münster.

Zum Thema

Alle Beiträge sind noch bis zum 2. September auf der Uzwei_Kulturelle Bildung, zweite Etage des Dortmunder U, zu sehen. Der Eintritt ist kostenlos.

Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität