Dortmund überrascht. Dich.
Modell der Kathedrale

Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Hans Jürgen Landes Fotografie

Ausstellung

"Studio 54: Night Magic" ist noch bis 17. Oktober im Dortmunder U zu sehen

Nachricht vom 05.10.2021

Noch bis zum 17. Oktober ist die Sonderausstellung zur legendären Discothek "Studio 54" zu Gast in Dortmund. Letzte Veranstaltungen des Rahmenprogramms thematisieren das Nachtleben und die beliebtesten Getränke des berühmten Clubs.

Noch wenige Tage kann man die Sonderausstellung "Studio 54: Night Magic" sehen.

Nur noch wenige Tage gibt es die Chance, sich Tickets für die Ausstellung und die verbleibenden Veranstaltungen zu sichern.
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Roland Baege/Dortmunder U

Nach knapp drei Monaten Glitzer und Glamour, in denen sich auf der Ebene 6 des Dortmunder U im Rahmen der Sonderausstellung "Studio 54: Night Magic" alles um Discomusik, progressive Gesellschaftsnormen und die Stars, Mode und Skandale der berüchtigten Discothek Studio 54 drehte, neigt sich die Ausstellung Mitte Oktober ihrem Ende zu.

Nachdem der Nachtclub bereits im Jahre 1986 endgültig seine Tore schloss, endet am 17. Oktober nun auch die zugehörige Sonderausstellung im Dortmunder U. Bis dahin haben die Besucher*innen weiterhin die Möglichkeit, hinter die Kulissen der legendären Discothek zu blicken und über eine vielfältige Auswahl an Exponaten die Mode, Musik und Atmosphäre des Studio 54 zu erleben.

"Studio 54" wird mit Cocktails zum Leben erweckt

Auch das zur Sonderausstellung gestaltete Rahmenprogramm hat in den verbleibenden Wochen noch einiges zu bieten: Im Rahmen der "Studio 54 Club Experience" werden mit "Studio 54 - ONE NIGHT ONLY" (8.Oktober) auf der Ebene 7 des Dortmunder U und "Disco Clash: Farewell Studio 54" (15.Oktober) im Tanzcafé Oma Doris noch einmal Partys im Stile der Disco-Ära realisiert.

In einem Cocktailkurs werden die beliebtesten Getränke der extravaganten Gäste des Studio 54 kreiert (14. Oktober, Reihe "Kleiner Freitag") und zu guter Letzt zeigt das Kino im U mit den Filmen "Cocktail" und "The Last Days of Disco" zwei Kinoklassiker, die sich thematisch ebenfalls mit der faszinierenden Disco-Ära der Siebziger und Achtziger auseinandersetzen.

Zum Thema

Tickets können bis zum Ende der Sonderausstellung im Dortmunder U sowie auf der Website erworben werden. Dort sind zudem weitere Informationen zur Ausstellung sowie den Veranstaltungen des Rahmenprogramms zu finden.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.

Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität