Modell der Kathedrale

Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Hans Jürgen Landes Fotografie

Freizeit

"SuperBlumen!": Museum Ostwall startet neue Kunstkurse im Dortmunder U

Nachricht vom 09.02.2022

Das Museum Ostwall im Dortmunder U bekommt bald eine neue Ausstellung. Bei "Flowers!" dreht sich alles um die Blumen- und Pflanzenwelt. Schon jetzt können Kinder ab vier Jahren Kunstkurse zum Thema besuchen.

Im Museum Ostwall im Dortmunder U starten unter der Überschrift "SuperBlumen!" drei neue Kunstkurse für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren, passend zur kommenden großen Ausstellung "Flowers!" des MO. Die Kinder setzen sich mit dem Motiv der Blume auseinander und erschaffen ihre eigenen fantasievollen und strahlenden Blumen-Kunstwerke. Ab Ende Mai werden die Ergebnisse im KunstAktionsraum des Museum Ostwall auf der Eben vier präsentiert.

Start Ende Februar

Ab dem 22. Februar immer dienstags von 15:00 bis 16:30 Uhr sowie im Anschluss von 16:30 bis 18:00 Uhr lernen Kinder mit Maika Wolff verschiedene Seiten des Museums, aber auch der Kunst kennen. Sie erforschen die Farben und Formen von Blumen ebenso wie die Düfte und experimentieren mit Druckverfahren, Maltechniken und plastischen Arbeitsweisen.

Der Kurs am Donnerstag unter Leitung von Sabine Mattstedt läuft ab 3. März von 16:30 bis 18:00 Uhr. Hier beobachten die Teilnehmer*innen anhand von gesäten Sprösslingen das Voranschreiten der Zeit, beschäftigen sich mit Blumen in der Kunst und ihrer künstlerischen Darstellung und kreieren Skulpturen, modellieren Vasen und bearbeiten Fotos des eigenen Gesichtes mit Pflanzen-Collagen.

Zum Thema

Die Teilnahme kostet 60 Euro für zehn Termine, Geschwisterkinder zahlen 55 Euro. Anmeldung per Mail oder telefonisch.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.

Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität