Modell der Kathedrale

Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität

Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Hans Jürgen Landes Fotografie

Kultur

Künstler*innen aufgepasst - ab sofort für Ausstellungsprojekt "Digitale Welten" auf der UZWEI bewerben

Nachricht vom 14.03.2022

Im September eröffnet auf der UZWEI im Dortmunder U das Ausstellungsprojekt "Digitale Welten". Künstler*innen können sich bis Ende März für eine Teilnahme bewerben. Eine Perspektive soll besonders berücksichtigt werden.

Das digital produzierte Kunstwerk "Sun Within" (2021) von Vesela Stanoeva

"Sun Within" (2021) von Vesela Stanoeva
Bild (Bildlizenz/Fotograf/Grafiker): Vesela Stanoeva

Die digitalen Künste eröffnen unendliche Möglichkeiten, neue Welten in der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft zu kreieren. Das Ausstellungsprojekt "Digitale Welten" sucht nach Arbeiten, die die Schaffung neuer Welten erforschen: Gefragt sind außergewöhnliche Werke, die eine Ethik des langsamen Konsums verkörpern und zur Entschleunigung einladen.

"Digitale Welten" auf der UZWEI wird eine groß angelegte Installationen - von experimenteller, transdisziplinärer Kunst bis hin zu familienfreundlichen Kunstwerken, die alle Sinne ansprechen.

Fokus legen auf Jugendliche

Die Perspektive von Jugendlichen auf die Themen der Ausstellung soll eine besondere Rolle spielen. Dafür wird ein Jugendbeirat gegründet, der die Auswahl der Werke begleitet und die Kuratorin unterstützt. Zusätzlich wird der Community die Gelegenheit gegeben, online Statements zu einzelnen Kunstwerken abzugeben und dadurch die Auswahl zu beeinflussen. Weitere Infos zur Ausschreibung und zur Einreichung von Arbeiten unter nextmuseum.io/digitale-welten

Zum Thema

Die kreative 2. Etage im Dortmunder U bietet unter anderem Kindern und Jugendlichen eine Ausstellungsfläche für gestalterisches Selbermachen und Experimentieren im Umgang mit digitalen Medien.

Dieser Beitrag befasst sich mit Verwaltungsangelegenheiten der Stadt Dortmund. Dieser Hinweis erfolgt vor dem Hintergrund aktueller Rechtsprechung.

Dortmunder U – Zentrum für Kunst und Kreativität