Dortmund überrascht. Dich.
zum Seiteninhalt zum Themenmenü zum Hauptmenü zu den allgemeinen Funktionen und Angeboten

Sonntag - Konzerte - Ukulele-Festival - Freizeit & Kultur - Stadtportal dortmund.de

www.dortmund.de

Ukulele-Festival

Bild

11.00 Uhr

im Gartensaal des Fritz-Henßler-Hauses

Gartensaal des Fritz-Henßler-Haus

Auftreten werden die Kinder der Workshopgruppen vom Samstag, zusammen mit weiteren musizierenden Kindern.

Eintritt frei!

16.00 Uhr

im Café des Fritz-Henßler-Hauses

Chris Hough – Ukulele Uff
Bild: Chris Hough – Ukulele Uff

Liverpool, Großbritannien

Weitere Informationen zu Ukulele Uff

Chris Hough alias "Ukulele Uff" ist ein höchst versierter Ukulelenvirtuose aus Liverpool, England. Er ist Gast auf Festivals üüberall in Europa. Seine übliche Formation ist im Trio mit Lonesome Dave und Brother Bill. Beim Ukulele Festival Dortmund 2017 tritt er in den Nachmittagskonzerten mit einem Soloblock auf.

Ukulele Uff (ver-)führt uns in die Welt der 20er Jahre. Stil- und formvollendet präsentiert er seine Songs und verblüfft mit seinem präzisen und geschmeidigem Spiel. Seine größten Vorbilder sind u.a. Jesse Kalima and Roy Smeck

Das Ukulele Uff Trio, dann mit Lonesome Dave und Brother Bill ist bereits für das Ukulele Festival Dortmund 2018 eingeladen.

ab 19.00 Uhr

im Studio des Fritz-Henßler-Hauses

The Lucky Ulkes
Bild: The Lucky Ulkes

Dortmund

Weitere Informationen zu The Lucky Ukes

Die Welt hat vier Saiten

The Lucky Ukes, eine vierköpfige Gruppe aus Dortmund, spielt Musik von Mozart bis Westerland. Die Musiker begannen ihre Zusammenarbeit erst im Mai 2015, sind aber schon ein fester Teil der Szene. Mit akustischem groovigen Sound, mehrstimmigem Gesang und dem weltumspannenden Klang der Ukulelen. Diese Crossover-Band traut sich alles…

Im September 2016 erschien ihre erste CD mit dem Titel "No. 1".

Das Repertoire darauf besticht durch seine Breite. Von alten englischen und irischen Folksongs mit "Kneipen-"Gesang zu groovigen südamerikanischen Bossas und anderen Rhythmen können die Ukulelen die eigentlichen traditionellen Instrumente ersetzen. Bei hawaiianischen Traditionals kommen dann orikinale Spieltechniken zur Anwendung. Neben feinem Instrumentalspiel gibt es Perkussiion auf kleinstem Raum, auch die brasilianische Streichholzschachtel gehört dazu. Auch im Programm sind swingende Jazzklassiker. Über allem ist der Gesang, z.T. vierstimmig arrangiert und mit der Musik der Instrumente verwoben. Live und auf CD…

The Lucky Ukes gibt es auch im Internet, auf Facebook und in ihrem Youtube-Channel.

Maik Fuhrmann Gesang, Ukulele
Julian Schlitzer Gesang, Ukulele, Gitarre
Thomas Groß Gesang, Perkussion
Frank Gerstmeier Gesang, Ukulele, Gitarre u.a.

Tanzgruppe "Kelani"
Bild: Angela Habermann

Die Tanzgruppe "Kelani" wird auf der Bühne des Studios originale hawaiianische Hula-Tänze präsentieren, live begleitet von den Lucky Ukes.

Weitere Informationen zu Kelani

"Kelani", zu deutsch "die Himmlischen" ist ein Tanzgruppe aus Dortmund, die unter der Leitung von Angela Habermann den Aloha Spirit und den hawaiianischen Tanz für sich entdeckt hat.
Seit mehreren Jahren tanzt diese Gruppe in den Räumen der Kindertanzoase und Angela Habermann versteht es, die Begeisterung für diesen besonderen Tanz und die Achtung vor seiner kulturellen Bedeutung weiter zu verbreiten. Ihr derzeitiger Schwerpunkt ist der Hula Auana (moderner Hula).

Zusammen mit The Lucky Ukes standen sie schon im Februar beim Ukulelen Café auf der Bühne.

Der Hula ist der traditionelle hawaiianische Tanz, hier im Stil des moderneren hula ʻauana.

Der hawaiianische König David sagte: "Hula is the language of the heart and therefore the heartbeat of the hawaiian people."

Andy Eastwood
Bild: Andy Eastwood

Großbritannien

Weitere Informationen zu Andy Eastwood

Andy Eastwood ist ein Vaudeville Entertainer und Ukulelenvirtuose

Er begann das Ukulelespiel als Kind, nachdem er von seinem Großvater die ersten Instrumente bekommen hatte. Schon früh war er von dem englischen Ukulele-Star George Formby fasziniert. Andy Eastwood studierte an der renommierten Oxford Universität Musikwissenschaft und -geschichte. Dort belegte er auch die Fächer Klavier und Geige. Für sein Diplom gab er dort das erste Ukulelenrezital der Universitätsgeschichte.

Im Verlauf seiner Musikerkarriere zeigt sich Eastwood als Multiinstrumentalist und bringt seine stimmlichen und instrumental-virtuosen Fähigkeiten zusammen. So genießt er weltweit eine beachtliche Reputation. Neben vielen anderen wichtigen Entertainern der Ukulelenhistorie zollt er vor allem dem berühmten George Formby Tribut in seinen Shows.

Beim Ukulele Festival Dortmund tritt er als Multiinstrumentalist mit seiner Soloshow auf.

Hot Potato Syncopators
Bild: Hot Potato Syncopators

Großbritannien

Weitere Informationen zu Hot Potato Syncopators

Musikalisches Chaos auf die britische Art!

Sie scheinen direkt der Ära der Goldenen Zwanziger Jahre entsprungen – drei exzentrische, sehr britische Gentlemen, die eine phänomenale Mischung aus Revue, Swing und klassischer Vaudeville-Komödie, natürlich alles gespickt mit typisch britischem Humor – präsentieren.

Beim Klang der singenden Säge – gespielt von Mr. Dennis Teeth – schmelzen die Damen reihenweise dahin; die unerreichte Geschwindigkeit beim galoppierenden Spiel der Ukulele des Duke of Nostalgia, gepaart mit dem elektrisierenden Rhythmus des Tea Chest Bass von Maris Piper bringt alle zum Staunen ...

Die charmanten Swing-Harmonien dieser adretten Draufgänger laden zum Schwärmen ein.

The Hot Potats Syncopators verbinden musikalische Virtuosität mit albernen, und dennoch geistreichen, visuellen Gags und Slapstick und kreieren somit herrliche humorvolle Momente...

Tickets

Tagesticket inkl. Konzerte 15€ Workshops seperat

Die Tickets sind an der Tageskasse sowie im Vorverkauf erhältlich.

Allgemeine Funktionen und Angebote

Das Hauptmenü